Image
Nach der Übernahme von Videosystems Sicherungstechnik im März 2021 hat Xortec nun auch die Burgenkönig Video GmbH (BK-Video) erworben
Foto: Xortec
Nach der Übernahme von Videosystems Sicherungstechnik im März 2021 hat Xortec nun auch die Burgenkönig Video GmbH (BK-Video) erworben

Unternehmen

Xortec baut Marktposition durch weitere Übernahme aus

Xortec hat mit der Burgenkönig Video GmbH (BK-Video) bereits das zweite Unternehmen in diesem Jahr übernommen, und baut seine Marktposition damit weiter aus.

Die Xortec GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main baut ihre deutschlandweite Marktpoition als Anbieter für netzwerkbasierte Sicherheitslösungen weiter aus. Nach erfolgreicher Akquisition der Videosystems Sicherungstechnik Vertriebs GmbH mit Sitz in München im März dieses Jahres erwirbt die Xortec jetzt rückwirkend zum 1. Januar 2021 auch die Burgenkönig Video GmbH (BK-Video) mit Sitz in Großbeeren bei Berlin.

Xortec entwickelt sich zu führendem Distributor für Videosicherheit

Mit den Standorten Frankfurt am Main, München und Berlin gehört die Xortec nun zum Kreis der führenden Distributoren für Videosicherheit auf dem deutschen Markt und unterstreicht mit der aktuellen Akquisition ihre regionale Expansionsstrategie und bekräftigt zudem ihren Anspruch auf eine Führungsrolle als Komplettlösungsanbieter für netzwerkbasierende Sicherheitstechnik in Deutschland. „Die Akquisition der BK-Video ist für Xortec ein weiterer wichtiger Schritt zu noch mehr regionaler Präsenz. Kundennähe und eine hohe Qualität bei Beratung und Service stehen bei uns an erster Stelle und mit der Burgenkönig Video GmbH haben wir genau den Partner gefunden, der unsere Philosophie teilt und jeden Tag lebt“, so Michael Schaller, Geschäftsführer der Xortec GmbH.

Peter Silbernagel, Geschäftsführer und Gründer der Burgenkönig Video GmbH: „Die Partnerschaft mit Xortec bietet erhebliches Synergiepotential, welches wir für die strategische Neuausrichtung unseres operativen Geschäftes nutzen werden. Mit der Xortec als starken Partner an unsere Seite sind wir gut gerüstet für die zukünftigen Herausforderungen in einem dynamischen Wachstumsmarkt.“   

Xortec GmbH baut Marktposition durch Expansion aus

Die Xortec GmbH stärkt ihre Marktposition als Anbieter für netzwerkbasierte Videoüberwachungs- und Datenkommunikationslösungen und strebt Expansion an.
Artikel lesen

Marktposition soll noch weiter ausgebaut werden

Die Geschäftsführung der Burgenkönig Video GmbH wird neben Peter Silbernagel durch den Xortec Geschäftsführer Michael Schaller ergänzt. Xortec ist seit Januar 2021 eine Beteiligung eines durch Beyond Capital Partners beratenen Fund. „Als Beteiligungsgesellschaft mit dem Fokus auf den deutschsprachigen Mittelstand ist es unser Ziel, die Marktposition in der DACH Region weiter auszubauen. Entsprechend sondieren wir kontinuierlich die Wettbewerberlandschaft und werden die dynamische Expansion-Strategie durch weitere passende Zukäufe fokussiert fortführen“, sagt Christoph D. Kauter, Managing Partner der Beyond Capital Partners.

Image
xortec_expansion_schaller.jpeg
Foto: Xortec GmbH

Unternehmen

Xortec GmbH baut Marktposition durch Expansion aus

Die Xortec GmbH stärkt ihre Marktposition als Anbieter für netzwerkbasierte Videoüberwachungs- und Datenkommunikationslösungen und strebt Expansion an.

Image
genetec_vms_marktanteile.jpeg
Foto: Stephan Sutor, Genetec

Unternehmen

Genetec baut Marktanteil als VMS-Anbieter aus

Laut dem Marktforschungsinstitut Omida hat Genetec seinen Marktanteil weiter ausgebaut und die Ergebnisse im Bereich Videomanagementsysteme (VMS) übertroffen.

Image
trend micro_team_steiner.jpeg
Foto: Trend Micro

Unternehmen

Trend Micro baut Präsenz in Deutschland weiter aus

Trend Micro wächst auch in der Corona-Pandemie und baut seine Deutschland-Präsenz mit neuer Geschäftsleitung und vergrößertem Team aus.

Image
retaruas_entwicklungszentrum_rumaenien.jpeg
Foto: Retarus

Unternehmen

Retarus erweitert Entwicklungszentrum in Rumänien

Retarus baut sein Entwicklungszentrum in Rumänien weiter aus, das erst im Dezember 2020 einjähriges Bestehen gefeiert hatte.