Image
xortec_expansion_schaller.jpeg
Foto: Xortec GmbH
Michael Schaller ist im April 2021 in die Geschäftsführung der Xortec GmbH eingetreten. Seine Themen: Marktposition ausbauen und Expansion. 

Unternehmen

Xortec GmbH baut Marktposition durch Expansion aus

Die Xortec GmbH stärkt ihre Marktposition als Anbieter für netzwerkbasierte Videoüberwachungs- und Datenkommunikationslösungen und strebt Expansion an.

Rückwirkend zum 1. Januar 2021 hat Xortec die Videosystems Sicherungstechnik Vertriebs GmbH in München erworben und damit die Marktposition durch die Expansion nach Süddeutschland ausgebaut. Mit der Zusammenarbeit beider Unternehmen entsteht einer der führenden Distributoren für Videosicherheit auf dem deutschen Markt. 

Meilenstein in der Unternehmensgeschichte und wichtiger Schritt für die Expansion

„Die Akquisition der Videosystems ist für Xortec ein weiterer Meilenstein in der Unternehmensgeschichte und wichtiger Schritt für die strategische Weiterentwicklung in einem begehrten Wachstumsmarkt“, so Hubert Irka, Gründer und Geschäftsführer der Xortec GmbH. Andreas Schlawien, Geschäftsführer und Gründer der Videosystems ergänzt: „Durch die Partnerschaft mit Xortec können wir uns noch intensiver auf unsere Kunden und Produktlösungen fokussieren und erhalten unter anderem gleichzeitig einen Zugang zur exzellenten Logistik der Xortec, was unsere Warenverfügbarkeit nochmals erheblich steigert.“

Verstärkt wird das Management-Team durch Michael Schaller, der im April 2021 in die Geschäftsführung der Xortec GmbH eingetreten ist. Neben langjähriger Erfahrung als Geschäftsführer in Sicherheitsunternehmen bringt er die Kundenperspektive der Facherrichter in das Unternehmen ein und übernimmt gemeinsam mit Andreas Schlawien die Geschäftsführung der Videosystems.

Mit intelligenten Videosystemen durch die Krise navigieren

Die Coronakrise hat das Alltagsleben der Menschen massiv verändert. KI-basierte Videotechnologie kann dabei unterstützen, diese Situation effizient und sicher zu gestalten.
Artikel lesen

Xortec will Marktposition durch passende Zukäufe kontinuierlich ausbauen

Die Xortec GmbH ist seit Januar 2021 eine Beteiligung eines durch Beyond Capital Partners beratenen Fund. „Als Beteiligungsgesellschaft mit dem Fokus auf den deutschsprachigen Mittelstand ist es unser Ziel, die Marktposition von Xortec in der DACH Region durch passende Zukäufe weiter auszubauen. Entsprechend sondieren wir kontinuierlich die Wettbewerberlandschaft von Xortec und sind auf der Suche nach weiteren passenden Investitionsmöglichkeiten“, sagt Christoph D. Kauter, Managing Partner der Beyond Capital Partners.

Image
genetec_vms_marktanteile.jpeg
Foto: Stephan Sutor, Genetec

Unternehmen

Genetec baut Marktanteil als VMS-Anbieter aus

Laut dem Marktforschungsinstitut Omida hat Genetec seinen Marktanteil weiter ausgebaut und die Ergebnisse im Bereich Videomanagementsysteme (VMS) übertroffen.

Foto: Procom System

Procom System

Expansion nach Deutschland

Der österreichische IT-Unternehmer David Salzgeber expandiert nach Deutschland. Mit dem Technologieunternehmen Procom System UG wurde im Mai 2013 der erste Standort in München eröffnet.

Foto: Winkhaus

Winkhaus

Expansion macht Umzug erforderlich

Die gestiegene Nachfrage für die intelligente Zutrittsorganisation von Winkhaus erfordert die Erweiterung der Kapazitäten am Standort Münster. Daher wird das Unternehmen das Werksgelände im Bohlweg verlassen und sich in einem Gewerbegebiet im Norden Münsters auf größerer Fläche neu ansiedeln.

Foto: Sicurezza

Sicurezza 2017

Messe steuert weiter auf Expansionskurs

Die italienische Sicherheitsmesse Sicurezza wächst in allen Segmenten und ergänzt in diesem Jahr weitere Hallen sowie neue Themen. Die Messe wird vom 15. bis 17. November 2017 in Mailand stattfinden.