Der Anbieter von Videowand-Steuerungssystemen und Visualisierungslösungen VuWall ist für sein Qualitätsmanagement nach ISO 9001:2015 zertifiziert worden.
Foto: VuWall

Unternehmen

Zertifizierung für Steuerungssystem von Videowänden

Der Anbieter von Videowand-Steuerungssystemen und Visualisierungslösungen VuWall ist für sein Qualitätsmanagement nach ISO 9001:2015 zertifiziert worden.

Nach sechsmonatiger, umfangreicher internen Entwicklung und externen Validierung durch den TÜV Süd, ist der Hersteller von Videowand-Steuerungssystemen VuWall für sein Qualitätsmanagementsystem (QMS) an seinem Produktionsstandort in Deutschland (Kusterdingen bei Tübingen) von der internationalen Organisation für Normung (ISO) die Zertifizierung nach ISO 9001:2015 erteilt worden. Damit sind Herstellung, Produktion, Betrieb und Support der Vu Wall-Produkte zertifiziert.

Hersteller bewertet Zertifizierung nach ISO 9001:2015 als Meilenstein der Unternehmensentwicklung

„Wir sind ein vertrauenswürdiger Technologieanbieter mit Kunden in verschiedenen Märkten auf der ganzen Welt, von denen viele geschäftskritische Anforderungen haben und bei ihren täglichen Geschäften auf uns zählen", sagte Paul Vander Plaetse, CEO von VuWall. „Das Erreichen der ISO 9001-Zertifizierung ist ein entscheidender Meilenstein für VuWall. Unsere Investition in diese Initiative zeigt unser Engagement für die Implementierung qualitätsorientierter Produkte und Prozesse, um Visualisierungslösungen zu liefern, die den höchsten Standards entsprechen und den Kundenbedürfnissen gerecht werden".

Videowand-Steuerungssystem wird zur professionellen Verarbeitung und Visualisierung von Daten eigensetzt

Vu Wall hat die ISO 9001:2015-Zertifizierung für sein Qualitätsmanagementsystem erhalten, das die Produktion, den Betrieb, die Installation und die Wartung der gesamten Produktlinie des Unternehmens, die Installations- und Support-Dienstleistungen sowie die Systeme des Unternehmens zur kontinuierlichen Verbesserung dieser Prozesse unterstützt.

Die Produkte von VuWall werden in professionellen und behördlichen Umgebungen wie Kontroll- und Kollaborationsräumen im Bildungs-, Transport-, Versorgungs-, Militär- und Unternehmensbereich zur Verarbeitung und Visualisierung von Daten eingesetzt, um schnelle, genaue und fundierte Entscheidungen zu treffen. Das Ökosystem der interoperablen Produkte des Unternehmens ist durch eine Hybridtechnologie geprägt, welche die Verteilung visueller Informationen ermöglicht. Zu den Vu Wall-Lösungen gehören unter anderem Videowand-Controller „VuScape“ und das Visualisierungssystem „TRx“.

"Wir setzen uns zu 100 Prozent für die Kundenzufriedenheit ein, indem wir ein Qualitätsprodukt rechtzeitig liefern und dieses Engagement kontinuierlich aufrechterhalten, was gerade in diesen Zeiten sich ständig ändernder Technologie- und Geschäftsbedingungen von entscheidender Bedeutung ist", betonte Mark Schmidt, CTO bei VuWall in Deutschland, „Unsere hohen Qualitätsstandards haben uns in die Lage versetzt, beständig beispiellose Qualität zu liefern.“

Foto: Vanderbilt

Vanderbilt

Zertifizierung nach ISO 9001 erhalten

Vanderbilt stellt mit der Zertifizierung nach ISO 9001 seinen Anspruch an ein herausragendes Qualitätsmanagement unter Beweis. Das kürzlich verliehene Qualitätsprädikat verdeutlicht das Bestreben des Unternehmens, seine Prozesse so flexibel und effizient wie möglich zu gestalten und damit Maßstäbe in einem zunehmend umkämpften Markt zu setzen.

Foto: Protect

Protect

Zertifizierte Nebelkanonen gegen Einbrecher

Der Hersteller von Nebelkanonen Protect verfügt sowohl über ein ISO-9001- und ein ISO-14001-Zertifikat als auch über die Zulassung von VdS zur Herstellung hochwertiger Sicherheitsausrüstung.

Foto: Schlentzek & Kühn

Schlentzek & Kühn

Zertifizierung nach DIN ISO 9001 und 14675

Das Qualitätsmanagement des Berliner Sicherheitsfacherrichters Schlentzek & Kühn ist erneut nach DIN ISO 9001:2008 zertifiziert worden. Der Prüfungsumfang entsprach dem einer Erstzertifizierung.

Foto: TAS

TAS

Erfolgreiche Re-Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015

Nach zwei Wochen Re-Zertifizierungsaudit stand das Ergebnis fest: Die TAS Sicherheits- und Kommunikationstechnik in Mönchengladbach mit ihren acht Standorten sind nach DIN EN ISO 9001:2015 re-zertifiziert.