Image
pcs_intus_innovation-award.jpeg
Foto: PCS
Der Intus-Zutrittsleser mit Verschlüsselung von PCS gewinnt die Auszeichnung des Innovation Award.

Unternehmen

Zutrittsleser mit Verschlüsselung gewinnt Auszeichnung

Die Auszeichnung German Innovation Award geht in diesem Jahr an einen Zutrittsleser von PCS mit Zwei-Faktor-Authentifizierung und Datenverschlüsselung.

Modernste Chip-Technologie, PIN-Code-Tastatur und eine sichere Verschlüsselung stecken in einem besonders schmalen Gehäuse des Zutrittslesers Intus 700slim, der nun die Auszeichnung beim German Innovation Award erhalten hat. Der geringe Platzbedarf ermöglicht eine Montage der Zutrittssteuerung selbst an Zargen oder Schmalrahmentüren. Ein modernes Produkt, das in Projekten der Gebäudesicherheit in allen Branchen und Firmengrößen Verwendung finden wird.

So erfassen Sie Ihre Arbeitszeit zu Hause und unterwegs

Um von unterwegs und zu Hause die Arbeitszeiten erfassen zu können, bietet PCS eine mobile Zeiterfassung per App als Ergänzung zum stationären Zeiterfassungssystem an.
Artikel lesen

Zutrittsleser ermöglicht Zwei-Faktor-Authentifizierung und Datenverschlüsselung

Trotz der kompakten Maße ist die technische Ausstattung maximiert: Mit Kunstharz versiegelt ist der Leser für den Außeneinsatz bis zur Schutzklasse IP68 geeignet. Der RFID-Leser liest Mitarbeiterausweise, eine zusätzliche Tastatur ermöglicht zur Sicherheit eine Zwei-Faktor-Authentifizierung mit Zahlen-Code und Karte. Die optionale PIN-Tastatur ist hinterleuchtet, um die Bedienung bei Dunkelheit zu erleichtern und liefert eine taktile Rückmeldung, um die Bedienung für sehbehinderte Mitarbeiter zu erleichtern. Der Zutrittsleser wurde mit einem besonders weitsichtigen Anspruch gestaltet. Die Sicherheit steht im Fokus: durch eine applikationsspezifische Datenverschlüsselung (AES-128) end-to-end wird sichergestellt, dass Zutrittsdaten nicht in falsche Hände geraten.

Auszeichnung German Innovation Award würdigt moderne Technologien

Der German Innovation Award wird erst seit 2018 vergeben. Der Preis des Rats für Formgebung zeichnet branchenübergreifend Produkte und Lösungen aus, die sich vor allem durch eine deutliche Nutzerzentrierung und einen spürbaren Mehrwert gegenüber bisherigen Lösungen unterscheiden. PCS überzeugte die Jury bereits zum dritten Mal: 2018 erhielt der Zutrittskontrollmanager Intus ACM80e diese Auszeichnung, 2020 die biometrische Handvenenerkennung Intus 1600PS-II als ein besonders ergonomisches und hochsicheres Zutrittssystem.

Deister gewinnt eine Auszeichnung für seine Schlüsselbox „Maxx“.
Foto: Deister Electronic

Unternehmen

Schlüsselbox gewinnt Auszeichnung

Die elektronische Schlüsselbox „Maxx“ aus der Proxsafe-Produktreihe von Deister erzielt den zweiten Platz beim diesjährigen „Tophotel Star Award“.

Die Jury des German Design Award zeichnete den Zutrittsleser Intus 700slim für das sein schlankes Design aus
Foto: PCS

Unternehmen

Zutrittsleser gewinnt German Design Award 2021

Der Zutrittsleser Intus 700slim von PCS ist mit dem German Design Award ausgezeichnet worden, der zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit zählt.

Foto: Calanbau

Calanbau

Calancool gewinnt Auszeichnung

Am 22. Februar 2012 verlieh der Feuertrutz Verlag im Rahmen der Feuertrutz Fachmesse in Nürnberg die Auszeichnung “Brandschutz des Jahres 2012".

Image
automatic systems_firstlane_red dot award_2.jpeg
Foto: Automatic Systems

Unternehmen

Sensorschleuse gewinnt Auszeichnung

Eine Sensorschleuse von Automatic Systems ist mit dem Red Dot Design Award 2021 für ihr Produktdesign ausgezeichnet worden.