Foto: G+H

G+H Isolierung

Zuverlässig Kabel schützen

Der Pyroment IK90 Typ BD von G+H ist ein Elektro-Installationskanal (I-Kanal), der aktiv Kabelbrände eindämmt und damit mögliche Folgeschäden und -kosten auf ein Minimum reduziert.

Aufgrund seiner speziellen Konstruktion und Beständigkeit schützt er Kabelanlagen auch an schwer zugänglichen oder beengten Stellen sicher und zuverlässig.

Der G+H I-Kanal ist aus verzinktem Blech oder Edelstahl, der mit einem speziellen Dämmschichtbildner und Decklack beschichtet ist. Durch das Aufschäumen der innovativen dämmschichtbildenden Technologie „Pyroplast-ST 100“ des Pyroment IK90 Typ BD bei einer Hitzeeinwirkung ab 200 Grad Celsius kann der Brand sich innerhalb der Kanäle nicht ausbreiten. Der Betreiber erhält so im Brandfall ein hohes Maß an Sicherheit.

Darüber hinaus verhindert der I-Kanal das Übergreifen des Brandes auf die Umgebung sowie die gefährliche Rauchentwicklung im Raum, die durch ungeschützte Kabelanlagen entstehen kann. Mit einem Gewicht von 6,5 bis 10,5 Kilogramm pro Quadratmeter und einer Dicke von 1,6 bis drei Millimetern ist der I-Kanal leichter und rund 15 bis 40 Millimeter dünner als andere Systeme.

Durch seine platzsparende Geometrie lässt er sich einfacher an beengten und schwer zugänglichen Stellen anbringen. Außerdem kann er so vollständig mit Kabelmaterial belegt werden und nicht nur bis zu 40 Prozent (beziehungsweise bis zu 34 Kilogramm pro Meter) wie bei marktüblichen Kanälen. Der Pyroment IK90 Typ BD erfüllt die Anforderungen der Feuerwiderstandsklasse I 30 bis I 120 nach DIN 4102 Teil 11.

Foto: G+H Isolierung

Feuertrutz 2016

G+H Isolierung stoppt Brandweiterleitung

Der auf der Feuertrutz 2016 präsentierte Pyroment IK90 Typ BD von G+H Isolierung ist ein Elektro-Installationskanal (I-Kanal), der eine Brandweiterleitung innerhalb von Kabelkanälen aktiv stoppt. Für diese innovative Technologie wurde das Unternehmen bereits im Jahr 2013 mit dem Feuertrutz-Award ausgezeichnet.

Foto: G+H Isolierung

Feuertrutz 2013

Brand eindämmender G+H-Elektro-Installationskanal

Mit dem G+H Pyroment IK90 Typ BD von G+H Isolierung ist ein Elektro-Installationskanal (I-Kanal) auf dem Markt, der aktiv einen Brand eindämmt. Das System ist für die Feuerwiderstandsklassen I30 bis I120 zugelassen.

Foto: Heiko Stahl / Nürnberg Messe

G+H Isolierung

Mit „Brandschutz des Jahres 2013“ ausgezeichnet

G+H Isolierung wurde am Vorabend der Messe für Brandschutz Feuertrutz in Nürnberg mit dem „Brandschutz des Jahres 2013“-Award ausgezeichnet. Wolfram Adam, Entwickler und Niederlassungsleiter bei G+H Isolierung, nahm die Skulptur entgegen.

Foto: G+H Isolierung

Feuertrutz 2012

Feuerbeständiger G+H-Installationskanal

Der Elektro-Installationskanal Pyroment IK 90 Typ BD von G+H Isolierung ist der erste I-Kanal, der aktiv Brände eindämmt und auch enge Stellen leicht schützen lässt.