Produktbericht vom 07/13/2017

Adatis Biometrischer Zutrittsleser

Adatis hat mit dem neuen „FaceEntry-XS“ ein kompaktes biometrisches Terminal konzipiert. Neben der Gesichtserkennung steht als zentrales Bedien- und Anzeigeelement ein 4,3“ LCD-Touchscreen zur Verfügung, der individuell mit Bedienelementen gestaltet werden kann und sonnenlichtablesbar ist.

Bild: Adatis
  (Bild: Adatis)

Neben der Verifikation, also einem Abgleich mit den auf einer Karte verschlüsselt gespeicherten biometrischen Daten, gibt der biometrische Zutrittsleser auch die Möglichkeit der Identifikation.Dabei werden die von der 2D- beziehungsweise 3D-Gesichtserkennung gelieferten Werte mit einer bereits gespeicherten Person abgeglichen.

Angenehm ist hier die handsfreeoperation, da nur ein Blick auf das Gerät genügt, um erkannt zu werden und Zutritt oder einen Zeitstempel zu erhalten. Durch die Wahl von Und- und Oder-Verknüpfungen können verschiedene Sicherheitsstufen für ausgewählte Bereiche realisiert werden.

So enthält der biometrische Zutrittsleser neben der Gesichtserkennung auch Zutrittsmöglichkeiten via RFID, BLE und PIN-Code, die jeder Person einzeln zugewiesen und auch kombiniert werden können.

Kontakt- und Firmen-Infos im Branchenverzeichnis

Mehr auf Sicherheit.info