• Milestone Systems
  • Chancen und Möglichkeiten für die Sicherheitsbranche
  • EU-Datenschutz-Grundverordnung
Bild: Milestone Systems Christian Ringler

„Der Markt wird immer offener“

Christian Ringler von Milestone Systems über die Chancen für die Sicherheitstechnik-Branche in Zeiten der Digitalisierung und die Herausforderungen für Hersteller, Systemintegratoren, Facherrichter, Nutzer und sein Unternehmen. [weiter...]

Plattform verdrängt Produkt

Viele versuchen es, doch nur wenigen gelingt die Entwicklung eines Geschäftsmodells, das exponentiell skaliert und dabei Branchen auf den Kopf stellt. Dabei ist das generelle Prinzip gar nicht so kompliziert, wenn man sich die grundlegende Struktur dieser neuen Geschäftsmodelle einmal genauer anschaut. [weiter...]

Bild: DSGVO: Tim Reckmann/ Pixelio.de

Last-Minute-Maßnahmen für die IT-Sicherheit

Die europäische Datenschutzgrundverordnung DSGVO beziehungsweise GDPR (General Data Protection Regulation) rückt immer näher: Am 25. Mai ist sozusagen Day Zero – ab diesem Zeitpunkt müssen Unternehmen die Richtlinien umsetzen und zum Beispiel kundenbezogene Daten bei Aufforderung schnell löschen. Bis dahin gibt es bei vielen Unternehmen noch einiges zu tun. [weiter...]

PROTECTOR & WIK Special Brandschutz
News
Sicherheitstechnik

(Produktbericht vom 20.04.2018) Moog Pieper stellt mit dem MIS-N-HT ein mobiles Inspektionssystem für Hochtemperatur-Umgebungen von bis zu 2.400 Grad Celsius vor. Die Lösung eignet sich insbesondere für die temporäre Beobachtung von Prozessen im Brennraum. [weiter...]

(Produktbericht vom 19.04.2018) Die Meinung, dass gestochen scharfe Videoüberwachung im Megapixelbereich nur mit Netzwerktechnik möglich sei, gehört laut Indexa der Vergangenheit an. Das Unternehmen präsentiert die AHD-Überwachungskameraserie mit fünf Megapixeln. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 4/2018, S. 44) Nach einem Urteil des Landesgerichts Frankfurt dürfen Haustüren nachts nicht abgeschlossen werden, wenn dadurch die Fluchtmöglichkeiten der Bewohner eingeschränkt werden. Eine Lösung, die beides vereint, bietet unter anderem der Hersteller Gretsch-Unitas. [weiter...]

(Produktbericht vom 19.04.2018) Hikvision hat mit „HikCentral“ seine neueste skalierbare VMS herausgebracht. Die Software eignet sich für viele Anwendungsmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Branchen. [weiter...]

(Produktbericht vom 18.04.2018) Honeywell erweitert seine Command and Control Suite (CCS) um zusätzliche Benutzerschnittstellen, um das verantwortliche Personal mit Gebäudeperformance-Daten zu versorgen, wann und wo sie benötigt werden – von Gebäudebetreibern und Managern bis hin zu Notfallteams. [weiter...]

Zum Themenkanal Sicherheitstechnik ...

Sicherheits-Dienstleistungen

(Fachartikel aus PROTECTOR 1-2/2018, S. 82 bis 83) Von 2013 bis Anfang 2017 sind bundesweit mehr als 7.000 Waffenscheine widerrufen oder schlicht nicht mehr verlängert worden, was eine Reduktion von 37 Prozent entspricht. Welche Auswirkungen hat das auf die Sicherheitswirtschaft? [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 12/2017, S. 35) Die ABS Sicherheitsdienst GmbH entwickelt ihre Zentrale zur Notruf-und Serviceleitstelle mit höchster nationaler und europäischer Norm weiter. [weiter...]

(Produktbericht vom 29.11.2017) Pünktlich zur Retro Classics Cologne veröffentlichten der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) und Blaupunkt Telematics mit „BPT 1500 BASIC“ eine GPS-basierte Diebstahlschutzlösung, die auch zur Fahrzeugsicherung für historische Automobile und Oldtimer zertifiziert ist. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 11/2017, S. 70 bis 71) Die Dokumentation der vorgegebenen Kontrollrouten und die Notiz bestimmter Ereignisse gehören für das Bewachungsgewerbe zum Alltagsgeschäft – dient es doch zum einen der Sicherheit der Mitarbeiter und erfüllt auf der anderen Seite die Anforderungen der Kunden, deren Objekte bewacht werden. Neuentwickelte Apps können hier eine Arbeitserleichterung bringen. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 11/2017, S. 72) Als Sicherheitsunternehmen will man seinem Kunden ein Gefühl der Sicherheit geben. Man will nicht nur den Eindruck vermitteln, auf alle Szenarien vorbereitet zu sein, sondern dies auch zeigen. Ohne die Nutzung der richtigen Technologien kann das schwierig und zeitraubend sein. [weiter...]

Zum Themenkanal Sicherheits-Dienstleistungen ...

Wirtschaftsschutz

(Fachartikel aus PROTECTOR 3/2018, S. 70 bis 71) Durch Betriebsspionage entsteht deutschen Unternehmen jedes Jahr ein Schaden in Milliardenhöhe. Weil immer mehr persönliche Daten im Internet abgreifbar sind, können Kriminelle ihre Angriffe immer zielgerichteter vorbereiten. Gezielte Präventions- und Sensibilisierungsmaßnahmen helfen Unternehmen, sich vor den Tricks der Spione zu wappnen. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 3/2018, S. 68 bis 69) Beim Thema Diebstahl denken viele Menschen zunächst an Wohnungseinbrüche oder die Entwendung eines Autos. Doch es geht auch eine Nummer größer: Der Diebstahl von Lkw und deren Ladung sowie von Baumaschinen ist ein ernstzunehmendes Problem für Unternehmen. Wie können Mensch und Maschine effektiv vor Vandalismus und Diebstahl geschützt werden? [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 3/2018, S. 64 bis 65) Werden auffällige Rechnungen in einem Unternehmen entdeckt, muss abgeklärt werden, ob es sich eventuell um Korruptionszahlungen handelt. Dabei müssen die Unternehmensdaten untersucht werden, was ohne computergestützte Werkzeuge nicht zu bewältigen ist. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 3/2018, S. 73) Brände in Krankenhäusern erfordern von den Verantwortlichen ein besonders schnelles und geübtes Eingreifen, denn im Gegensatz zu anderen Betrieben sind hier auch eine Vielzahl von Personen in das Rettungsszenario einzubeziehen, die sich nicht aus eigener Kraft in Sicherheit bringen können. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 1-2/2018, S. 89) Nicht nur bei Top-Managern und IT-affinen Arbeitnehmern ist eine zunehmende Bereitschaft zu verzeichnen, die eigenen elektronischen Arbeitsmittel wie Laptops, Tablets oder Smartphones für die Arbeit im Unternehmen zu nutzen. [weiter...]

Zum Themenkanal Wirtschaftsschutz ...

Private Sicherheit

(Produktbericht vom 19.04.2018) Die Meinung, dass gestochen scharfe Videoüberwachung im Megapixelbereich nur mit Netzwerktechnik möglich sei, gehört laut Indexa der Vergangenheit an. Das Unternehmen präsentiert die AHD-Überwachungskameraserie mit fünf Megapixeln. [weiter...]

(Produktbericht vom 17.04.2018) Das Startup Alarmtab UG (bald GmbH) präsentiert nach einer digitalen Einbruchmeldeanlage nun auch seine neue digitale Brandmeldeanlage „SmokeTab“ mit Funk-Rauchmelder und individueller Grundrissanzeige. [weiter...]

(Produktbericht vom 05.04.2018) Adatis stattet Terminals für die Eingangstür mit einem neuem Bedienkonzept aus. Die moderne grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface, GUI) für die Türkommunikation ermöglicht eine flexible und intuitive Bedienung für Bürogebäude und Privathäuser. [weiter...]

(Produktbericht vom 26.02.2018) Mit einem großen Portfolio an neuen und weiterentwickelten Produkten präsentiert sich Abus auf der Fensterbau Frontale vom 21. bis 24. März 2018 in Nürnberg. [weiter...]

(Produktbericht vom 12.02.2018) Ei Electronics zeigt auf der Light + Building 2018 verschiedene Neuheiten im Bereich funkvernetzte Rauchwarnsysteme, unter anderem ein Relais für die Hutschienen-Montage und ein Gateway mit integriertem GSM-Modul. Alle Produkte sind auf die Anforderungen von Fachinstallateuren und Betreibern zugeschnitten und erweitern die Einsatzmöglichkeiten von Funkrauchwarnmeldern um wichtige Bereiche. [weiter...]

Zum Themenkanal Private Sicherheit ...

Arbeitssicherheit

(Produktbericht vom 20.04.2018) Moog Pieper stellt mit dem MIS-N-HT ein mobiles Inspektionssystem für Hochtemperatur-Umgebungen von bis zu 2.400 Grad Celsius vor. Die Lösung eignet sich insbesondere für die temporäre Beobachtung von Prozessen im Brennraum. [weiter...]

(Produktbericht vom 18.04.2018) Mit der Integration der Live-Expert GmbH in den TÜV Nord-Konzern wurde ein weiterer Schritt in Richtung der Digitalisierung bei der Schadenbegutachtung an Unfallfahrzeugen umgesetzt. [weiter...]

(Produktbericht vom 11.04.2018) Dias Infrared bietet ein Atex-Gehäuse in druckfester Kapselung mit Germanium-Fenster an, das bevorzugt für die Integration von Infrarotkameras und Pyrometern im langwelligen Infrarot-Bereich geeignet ist. [weiter...]

(Produktbericht vom 06.03.2018) Pfannenberg entwickelt gemäß DNV-GL-zertifizierte Blitzleuchten und Schallgeber für den harten Einsatz in Industrieanwendungen. [weiter...]

(Produktbericht vom 16.02.2018) Flir präsentiert das Flir DM91 Industrie-Effektivwert-Multimeter für elektrische Inspektionen. Das Digital-Multimeter DM91 bietet 18 Funktionen und wurde speziell für Industrieelektriker und Prüfstandsarbeiter entwickelt. [weiter...]

Zum Themenkanal Arbeitssicherheit ...

IT-Sicherheit

(Produktbericht vom 18.04.2018) „SYNAPS PoE“ heißt die neue Outdoor-DC-Mikro-USV von Slat zur Sicherung von Videoüberwachungsanlagen und deren über PoE mit Strom versorgten Übertragungseinrichtungen sowie von WLAN- und Mesh-Netzwerken. [weiter...]

(Produktbericht vom 12.04.2018) Kentix startet mit einem neuen Gesamtkonzept für 360-Grad Smart-Building Security durch. Altbewährte Produkte aus den Sparten Umgebungsmonitoring und Zutrittskontrolle wurden hierzu optimiert. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 3/2018, S. 44 bis 45) Wer den IT-Schutz im eigenen Unternehmen verbessern möchte, beginnt bei der physikalischen Sicherheit. Dazu zählen Einlasskontrollen und Vereinzelungsanlagen im Zugangsbereich des Gebäudes ebenso wie Serverschränke, die mit Schutzhüllen und elektronischen Schlössern gesichert sind. Doch welche Kriterien sind bei Planung und Kauf wirklich wichtig? [weiter...]

(Produktbericht vom 10.04.2018) Die Zweifaktor-Authentifizierungs- und Verifizierungsplattform HID Approve unterstützt ab sofort auch die Gesichtserkennung Face ID auf Apples iPhone X. HID Global räumt der Gesichtserkennung in Kombination mit Threat und Fraud Detection in seinem Angebot an Authentifizierungslösungen eine immer wichtigere Rolle ein. [weiter...]

(Produktbericht vom 04.04.2018) Bereit für die DSVGO: iStorage hat für seinen „datAshur PRO USB 3.0“ USB-Stick eine Level-3-Klassifizierung des US-amerikanischen Datensicherheits-Standards FIPS 140-2 (Federal Information Processing Standards Publication 140-2) erhalten. Erst vor kurzem wurde der USB-Stick mit einer NLNCSA-Zertifizierung und mit der Nato-Klassifizierung „Restricted“ ausgezeichnet. [weiter...]

Zum Themenkanal IT-Sicherheit ...

Sicherheitsbranche intern

(Produktbericht vom 19.04.2018) Hikvision hat mit „HikCentral“ seine neueste skalierbare VMS herausgebracht. Die Software eignet sich für viele Anwendungsmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Branchen. [weiter...]

(Produktbericht vom 18.04.2018) Mit der Integration der Live-Expert GmbH in den TÜV Nord-Konzern wurde ein weiterer Schritt in Richtung der Digitalisierung bei der Schadenbegutachtung an Unfallfahrzeugen umgesetzt. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 4/2018, S. 16 bis 17) Um Partnern und Kunden auf der ganzen Welt lokalisierte Dienstleistungen sowie einschlägige Kenntnisse und Fähigkeiten zu bieten, hat Dahua Technology bereits in mehreren Ländern Akademien gegründet, die gut laufen. Im Mai 2018 eröffnet in der DACH-Region eine weitere „Dahua Academy“. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 4/2018, S. 20 bis 21) Ende Februar 2018 war Berlin Schauplatz der mittlerweile fünften Bosch Connected World. Die IoT-Konferenz lockte mit einem vielfältigen Themenspektrum mehr als 4.000 Gäste an und bot einen umfassenden Überblick über die aktuellen Trends in Sachen Digitalisierung und Vernetzung. [weiter...]

(Kommentar aus PROTECTOR 4/2018, S. 3) Was ist die Wahrheit? Was sollen wir glauben? Welchen Meldungen können wir noch trauen? Es ist schon ein Paradoxon, dass uns einerseits immer mehr Informationsquellen zur Verfügung stehen, es aber andererseits immer schwieriger wird, gesicherte Erkenntnisse zu bekommen. [weiter...]

Zum Themenkanal Branche intern ...