Produktbericht vom 03/28/2018

PCS Systemtechnik Lösung für Zeiterfassung und Zutrittskontrolle integriert

PCS präsentiert sich auf der Zukunft Personal Süd vom 24. bis 25. April im SAP-Partner-Umfeld mit zertifizierter Zeiterfassung und Zutrittskontrolle.

Bild: PCS Systemtechnik
Intelligente Lösungen helfen bei Besuchermanagement und Zeiterfassung. (Bild: PCS Systemtechnik)

PCS zeigt in Halle 1, Stand C.07 aktuelle „INTUS“ Zeiterfassungs-Terminals, Zutritts- und Zufahrtskontrolle, Video und Besuchermanagement.

Als einer der ersten Hersteller erhält PCS damit für ein Zeiterfassungs- und Zutrittskontroll-Subsystem die Zertifizierung für die Schnittstelle zu SAP S/4HANA. PCS orientiert sich am aktuellen Stand der SAP-Technologie und bietet damit SAP-Anwendern ein Qualitätsmerkmal, um eine zuverlässige Anbindung und eine sichere Datenkonsistenz zu gewährleisten.

Die leistungsfähige Software „DEXICON“ nutzt die SAP-Stammdaten als Basis für die Unternehmenssicherheit und Anwesenheitserfassung. Sie ist modular aufgebaut und so konfigurierbar, dass auch umfangreiche Sicherheitssysteme mit starken Schutzmaßnahmen flexibel umgesetzt werden können. Die Zeiterfassungsdaten werden in SAP für Lohn-und Gehaltsabrechnung weiterverarbeitet.

Zur Erfassung der Arbeitszeiten zeigt PCS auf der Zukunft Personal Süd unter anderem das Terminal „INTUS“ 5540 für modernes Workforce Management. Es bucht zuverlässig An- und Abwesenheiten der Mitarbeiter, so dass die gebuchten HR-Daten bestens für Workforce Management-Anwendungen zur Verfügung stehen. Eine moderne Benutzeroberfläche bietet das entspiegelte Display, das auf Wunsch entsprechend dem Corporate Design in den Firmenfarben leuchtet. Ein integrierter Lautsprecher signalisiert mit Sound-Clips den Status des Geräts oder gibt akustische Sprachmeldungen zur Buchung aus.

Kontakt- und Firmen-Infos im Branchenverzeichnis