News vom 09/12/2018

Sicherheit 2019 Von Zürich nach Basel verlagert

Die Messe Sicherheit findet mit eigener Identität und unter dem Brand „sicherheit“ vom 10. bis 13. September 2019 in der Messe Basel statt.

Bild: MCH Group
Fachmessen sollten sich den Bedürfnissen der Teilnehmer anpassen. (Bild: MCH Group)

Nach umfassender Prüfung möglicher Optionen und Analysen bestehender Synergiepotentiale mit den eigenen Fachmessen Swissbau und Ineltec, liegt nun das neue zukunftsweisende Messekonzept vor. Die neue „sicherheit“ wird mit eigener Identität und als eigenständiger Brand parallel zur etablierten Messe Ineltec in Basel stattfinden. Damit verlagert sich die Messe „sicherheit“ von Zürich nach Basel.

Die MCH Messe Basel und Exhibit & More vereinen ihre Kräfte, um die Synergien optimal zu nutzen und den bisherigen Ausstellern der Messe eine neue attraktive Plattform im Umfeld der Ineltec, der Schweizer Messe für intelligente Gebäudetechnologie, zu bieten. Die „sicherheit“ wird modernisiert, konsolidiert und etabliert. Der Fachkongress sowie die Seminare werden beibehalten und mit aktuellen Themen angereichert.

Nach Aussage von Peter Nebiker, Präsident SES, kommen mit zunehmender Digitalisierung und Vernetzung einst klar getrennte Branchen wie Multimedia, Sicherheit, Gebäudeautomatisierung, Smart Home oder Energieverteilung zusammen. Mit einem gesamtheitlichen Messekonzept entstünden neue Chancen. So hat denn auch der Vorstand des SES das Konzept der „sicherheit“ für gut bewertet.

Kontakt- und Firmen-Infos im Branchenverzeichnis