News vom 10/12/2018

Salto Minister besucht Messestand

Auf der Security 2018 hat Herbert Reul, Minister des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen, den Messestand von Salto Systems besucht.

Bild: Salto
Minister Reul (l.) informiert sich am Stand von Salto. (Bild: Salto)

Der Besuch kam auf Initiative des ASW Nordrhein-Westfalen zustande. Der Vorstandsvorsitzende Christian Vogt sowie weitere Mitglieder des Vorstands, der Geschäftsführer Dr. Christian Endreß und unter anderem der Hauptgeschäftsführer des BDSW, Dr. Harald Olschok, begleiteten den Minister auf seinem Rundgang, der ihn insgesamt auf fünf Messestände führte.

Für Salto war die diesjährige Security erneut ein großer Erfolg. Das Unternehmen hieß mehr Besucher an seinem Stand willkommen als vor zwei Jahren. Die Highlights waren neben dem Ministerbesuch die Einführung des neuen Partnerprogramms sowie die weltweit erste Präsentation der neuen Zutrittstechnologie SVN-Flex, mit der komplett kabellose virtuell vernetzte Zutrittslösungen möglich sind.

Dank der funkbasierten Aktualisierung von Zutrittsberechtigungen über definierte Beschläge und Zylinder können Anwender mit SVN-Flex auf verkabelte Wandleser für die Updates verzichten, was in geringeren Kosten, höherer Sicherheit und besserer Bedienungsfreundlichkeit resultiert.

Kontakt- und Firmen-Infos im Branchenverzeichnis

Mehr auf Sicherheit.info