Messe-Special Security 2012
Messevorbericht vom 08/31/2012
Halle 1, Stand 133

CSS Wächterkontrollsystem mit direkter Datenauswertung

Die Essener CSS Computer Security Service GmbH bietet mit „Wi-Trak“ ein innovatives Wächterkontrollsystem, mit dem Bewachungsdienstleistungen effektiv dokumentiert werden können.

Bild: CSS
Das Wächterkontrollsystem Wi-Trak. (Bild: CSS)

Anders als bei herkömmlichen Systemen werden die Daten bei „Wi-Trak“ nicht gesammelt und am Ende einer Kontrollrunde ausgelesen. Vielmehr ermöglicht das Gerät, die Daten jeder einzelnen Kontrollstelle unmittelbar nach Erfassung über GPRS (General Packet Radio Service) per Funk zu übertragen und auszuwerten.

Durch die integrierte Alarmtaste können Mitarbeiter im Notfall unbemerkt einen Alarmruf an die Zentrale senden und Hilfe anfordern. Die mit dem Alarm übermittelten GPS-Koordinaten ermöglichen es der Leitstelle, den Mitarbeiter sofort zu orten und die notwendigen Maßnahmen einzuleiten. Ein in das Gerät integrierter Lage-/Ruhealarmsensor rundet die Sicherheitsausstattung ab.

Kontakt zu wichtigen Ansprechpartnern gewährleistet das Gerät darüber hinaus durch den Zugriff auf die in der Sim-Karte hinterlegten Kontakte.

Kontakt- und Firmen-Infos im Branchenverzeichnis