Messe-Special Security 2018
Messevorbericht vom 09/14/2018
Halle 5, Stand B10

FRS Virtual-Reality und Gesichtserkennung

Der Lieferant FRS hat für die Messe eine Vielzahl neuer Kameras und Produktinnovationen vorbereitet, die zum ersten Mal präsentiert werden, etwa die neuesten IP-Kameras von „GeoVision“ und „Video1one“.

Bild: FRS
Eine Vielzahl neuer Kameras und Produktinnovationen wird zum ersten Mal auf der Messe präsentiert. (Bild: FRS)

Neu sind zudem eine 360 Grad-Kamera mit vier Objektiven, die insgesamt 48 Megapixel liefert und eine Virtual-Reality-Kamera. Mit einer 3D-Brille und Smartphone bewegen sich Messebesucher in einer virtuellen Umgebung, als wären sie selbst vor Ort. Eine weitere Kamera erkennt selbstständig Gesichter. Auch Koax HD können die Besucher auf dem FRS-Messestand live erleben. Alle Kameras aus dieser Produktserie und auch passendes Zubehör werden am Stand präsentiert. Alle Produkte werden auf 60 Quadratmetern zum Anfassen ausgestellt und live vorgeführt. Das Team von FRS steht dabei für alle Fragen beratend zu Seite. Neu ist auch der Standort. Der FRS-Messestand zieht nach vielen Jahren von Halle 2 in Halle 5 um.

Kontakt- und Firmen-Infos im Branchenverzeichnis

Im Terminkalender: