• Produktpiraterie
  • Fehlerquoten bei der Kennzeichenerkennung
  • Rückblicke/Ausblicke

Kein Kavaliersdelikt

Aktuell ruft die Aktion Plagiarius e.V. (Einsendeschluss ist der 30. November 2018) Unternehmen zum nunmehr 43. Mal dazu auf, Fälle von Plagiaten oder Fälschungen für den Negativpreis „Plagiarius 2019!“ einzureichen. Welche Trends dabei zu verzeichnen sind und ob die entsprechenden Schutzmaßnahmen ausreichen, erfuhr PROTECTOR & WIK von Christine Lacroix, Pressesprecherin der Aktion Plagiarius. [weiter...]

90 Prozent Ausschuss?

Berichte über erschreckend hohe Fehlerraten bei der Erfassung von Autokennzeichen sorgten Mitte Oktober für Besorgnis bei Anwendern. Doch die Lage scheint weniger dramatisch als zunächst gedacht, teilweise kann Entwarnung gegeben werden. [weiter...]

Wandel der Übertragung

Heute befassen wir uns mit den aktuellen und vergangenen Entwicklungen der Übertragungstechnik, genauer gesagt den Möglichkeiten der Videosignalübertragung. Dabei wird deutlich, dass bereits als ausgemustert betrachtete Technologien, wie etwa Koaxialleitungen, erstaunlich langlebig sind. [weiter...]

Messe-Special Security 2018
News
Sicherheitstechnik

(Fachartikel aus PROTECTOR 11/2018, S. 26 bis 27) In Sachen Datensicherheit und Konformität mit der DSGVO ist immer stärker ein Gesamtkonzept gefragt, das technische und menschliche Faktoren in Einklang bringt. Moderne Videosysteme müssen diesem Umstand Rechnung tragen, wenn sie zukunftsfähig sein wollen. [weiter...]

(Produktbericht vom 20.11.2018) Auch 2019 ist Assa Abloy auf der BAU in München vertreten und präsentiert vom 14. bis 19. Januar komplette Lösungen für Funktionstüren in verschiedenen Einsatzbereichen. [weiter...]

(Produktbericht vom 19.11.2018) Hörmann zeigt Mitte Januar auf der BAU 2019 in München Poller, Schranken und Kassenautomaten auf einer zusätzlichen Standfläche. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 11/2018, S. 12 bis 13) Viel Betrieb herrschte am Stand von Dahua Technology auf der Security 2018. Ein Schwerpunkt lag auf dem breit angelegten Partnerprogramm und den umfangreichen Services. PROTECTOR & WIK sprach vor Ort mit David Shen, Regional Director von Dahua Westeuropa, und Mason Ge, Country Manager DACH, über den Wert langfristiger Partnerschaften und die Ziele des Unternehmens in Europa. [weiter...]

(Produktbericht vom 16.11.2018) Auf der Messe Bau 2019 stellt die Unternehmensgruppe Siegenia vom 14. bis 19. Januar neue Lösungen vor. [weiter...]

Zum Themenkanal Sicherheitstechnik ...

Sicherheits-Dienstleistungen

(Messevorbericht vom 20.09.2018) Lock Your World ist mit „pylocx“ auf dem Gemeinschaftsstand des BMWL (Bundesverband Mittelständischer Werte-Logistiker) präsent. [weiter...]

(Messevorbericht vom 14.09.2018) CST Cash-Security-Tec nimmt die Security 2018 in Essen zum Anlass um diverse neue Produkte und Zukunftsideen zu präsentieren. [weiter...]

(Messevorbericht vom 12.09.2018) Apprich Secur bietet Konzepte mit einer auf den Kunden zugeschnittenen Lösung an, ganz nach dem Motto: Gepanzerte und Soft-Skin-Fahrzeuge. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 7-8/2018, S. 64 bis 65) Internationalisierung und Expansion bieten für Unternehmen aller Branchen riesige Chancen. Gleichzeitig sehen sich international agierende Unternehmen in Risikomärkten mit vielfältigen Gefahren konfrontiert. Externe Partner mit einem breiten Leistungsportfolio im Risiko- und Krisenmanagement weltweit, können bei der Gefahrenabwehr optimal unterstützen. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 7-8/2018, S. 66 bis 67) Aufgrund der kontinuierlich zunehmenden Zahl von Rechenzentren und den ständig wachsenden Qualitätsanforderungen im Bereich der Ausfallsicherheit sieht der Arbeitskreis „Sicherheit für Rechenzentren“ einen steigenden Bedarf an speziell qualifiziertem Sicherheitspersonal für Rechenzentren. [weiter...]

Zum Themenkanal Sicherheits-Dienstleistungen ...

Wirtschaftsschutz

(Fachartikel aus PROTECTOR 10/2018, S. 62 bis 63) Im Umgang mit komplexen Risiken tun sich für viele Unternehmen wachsende Erkenntnislücken auf. Kommt es innerhalb eines komplexen Systems zu einer Risikoausbreitung, besteht im Worst Case die Gefahr eines existenzbedrohenden Szenarios. Für Unternehmen ist es daher wichtig, die Auslöser, die Trends und die Risikoszenarien zu verstehen. Sie müssen sich auf die möglichen Folgen der Risiken vorbereiten können. Der Global Risks Report 2018 hilft bei der Einordnung. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 10/2018, S. 54 bis 58) Der älteste und größte Regionalverband der ASW feiert am 21. März 2019 sein 50-jähriges Jubiläum. Zuvor lud der ASW-BW seine Mitglieder Mitte September zur Führungskräftetagung an den Eibsee am Fuße der Zugspitze ein. Ein hochkarätiges Vortrags- sowie ein sportliches Rahmenprogramm prägten die zweitägige Veranstaltung. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 10/2018, S. 64 bis 65) Die Entwicklung von Handlungsanweisungen zu Amok- und Terrorlagen stellt das Notfall- und Sicherheitsmanagement eines Unternehmens vor eine Herausforderung. Denn die Implementierung entsprechender Reaktionspläne bewegt sich im Spannungsfeld zwischen Risikobewusstsein und tatsächlicher Risikoexposition. Gleichwohl: Verhaltenshinweise für Mitarbeiter sind eine Basismaßnahme der betrieblichen Notfallvorsorge. Sie gelten nicht nur für die Extremszenarien Amok und Terror, sondern ansatzweise auch für Fälle der Workplace Violence. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 9/2018, S. 56 bis 57) Um seine mehr als 200 Mitarbeiter in den vielen verschiedenen Projekten zu managen und den Überblick über die zahlreichen Aufgaben zu behalten, arbeitet der Sicherheitsdienstleister Pro Safe Sicherheit und Service Management mit einer speziellen Software. Diese Komplettlösung wird nicht nur eingesetzt, um eine ideale Dienstplanung zu erzielen, sondern auch um Schnittstellen zu anderen Systemen und zu allen wichtigen Programmen optimal zu nutzen. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 7-8/2018, S. 70 bis 71) Die Gefahrenlage der letzten Zeit mit verschiedenen terroristischen Anschlägen beschäftigt die Polizei zunehmend auch im Hinblick auf ihre Ausrüstung und die Fähigkeit, Bedrohungen effektiv zu begegnen. Dies schließt nicht nur die persönliche Ausrüstung der Beamten mit ein, sondern auch deren Einsatzfahrzeuge. [weiter...]

Zum Themenkanal Wirtschaftsschutz ...

Private Sicherheit

(Produktbericht vom 19.11.2018) Hörmann zeigt Mitte Januar auf der BAU 2019 in München Poller, Schranken und Kassenautomaten auf einer zusätzlichen Standfläche. [weiter...]

(Produktbericht vom 12.11.2018) Auf der Messe Bau 2019 zeigt Geze Systeme und Lösungen, die Kunden und Partner in allen Phasen des Gebäudelebenszyklus unterstützen. [weiter...]

(Produktbericht vom 31.10.2018) Die Siedle App ist jetzt auch für Android-Smartphones erhältlich und ermöglicht sichere und komfortable Türkommunikation von unterwegs. Voraussetzung für die Siedle App für Android sind die neuen Releases der Smart Gateways [weiter...]

(Produktbericht vom 26.10.2018) Mit dem neuen Nuki Smart Lock 2.0 macht Nuki sein smartes Türschloss Apple „HomeKit“-fähig. Auch die neue Generation verfügt über die beliebten Features wie Auto Unlock, "Lock'n‘Go" und die Möglichkeit Zutrittsberechtigungen zu vergeben. [weiter...]

(Produktbericht vom 15.10.2018) Somfy bietet mit der neuen Full HD-Außenkamera ein präventives Sicherheitsprodukt mit echtem Mehrwert. Sie ist mit allen Komponenten der Somfy Protect-Reihe kompatibel. [weiter...]

Zum Themenkanal Private Sicherheit ...

Arbeitssicherheit

(Produktbericht vom 01.11.2018) Osram kooperiert mit Joyson Safety Systems und bietet ein Fahrerüberwachungssystem für teilautonomes Fahren an. Ziel ist unter anderem, die Aufmerksamkeit des Fahrers zu überwachen. [weiter...]

(Messevorbericht vom 19.09.2018) Die intelligenten Sprechstellen von Gehrke sind flexibel einsetzbar, extrem ausfallsicher und bieten dank Open Duplex und HD-Audio eine exzellente Sprachqualität. [weiter...]

(Messevorbericht vom 03.09.2018) Geze zeigt an seinem Stand auf der Security 2018 vielfältige Lösungen, mit denen sich Gebäude sicherer, komfortabler, effizienter, wirtschaftlicher und nachhaltiger betreiben lassen. [weiter...]

(Messevorbericht vom 03.09.2018) Am Stand von Pfannenberg können die Messebesucher einen Eindruck von den Signalisierungslösungen gewinnen, die bei Anwendungen in Seehäfen, Flughäfen, im Bahnverkehr und in Logistikzentren zum Einsatz kommen. [weiter...]

(Produktbericht vom 31.08.2018) Das fingersichere Stecksystem „SMISSLINE TP“ von ABB sorgt dafür, dass Geräte und Komponenten unter Spannung ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefahren gewechselt werden können. [weiter...]

Zum Themenkanal Arbeitssicherheit ...

IT-Sicherheit

(Fachartikel aus PROTECTOR 10/2018, S. 25) Das Unternehmen SITD war auf der Suche nach einer schnellen und einfachen Vernichtungslösung: Wie können nicht löschbare Festplatten noch am selben Tag sicher vor Ort vernichtet werden? [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 10/2018, S. 36) Wie sicher ein Rechenzentrum ist, zeigt das Monitoring. Dabei sollte es weit mehr als nur punktuelle Beobachtung einzelner IT-Komponenten sein. Noch zu oft wird vernachlässigt, dass IT-Leiter einen zuverlässigen, detaillierten und vollständigen Überblick über ihre IT-Landschaften benötigen. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 10/2018, S. 34 bis 35) Energieeffizienz, Cloud-Integration und Ausfallsicherheit sind zentrale Anforderungen an moderne Rechenzentren. Es gilt, diese Aspekte nahtlos in einem tragfähigen Konzept für die Datacenter zu verbinden. [weiter...]

(Produktbericht vom 07.11.2018) Das „SkyHawk Health Management“ (SHM) von Seagate ist eine integrierte Software zur Antriebsüberwachung, die für Prävention, Intervention und Wiederherstellung von Daten auf Festplatten entwickelt wurde. [weiter...]

(Produktbericht vom 26.10.2018) Mit dem neuen Nuki Smart Lock 2.0 macht Nuki sein smartes Türschloss Apple „HomeKit“-fähig. Auch die neue Generation verfügt über die beliebten Features wie Auto Unlock, "Lock'n‘Go" und die Möglichkeit Zutrittsberechtigungen zu vergeben. [weiter...]

Zum Themenkanal IT-Sicherheit ...

Sicherheitsbranche intern

(Fachartikel aus PROTECTOR 11/2018, S. 11 bis 13) Mit der Gründung der Tochtergesellschaft „SAST“ (Security and Safety Things) unterstreicht die Bosch Gruppe ihr Engagement in digitalen Wachtstumsfeldern wie dem Internet of Things (IoT) und Künstlicher Intelligenz (KI). [weiter...]

(Produktbericht vom 20.11.2018) Auch 2019 ist Assa Abloy auf der BAU in München vertreten und präsentiert vom 14. bis 19. Januar komplette Lösungen für Funktionstüren in verschiedenen Einsatzbereichen. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 11/2018, S. 12 bis 13) Viel Betrieb herrschte am Stand von Dahua Technology auf der Security 2018. Ein Schwerpunkt lag auf dem breit angelegten Partnerprogramm und den umfangreichen Services. PROTECTOR & WIK sprach vor Ort mit David Shen, Regional Director von Dahua Westeuropa, und Mason Ge, Country Manager DACH, über den Wert langfristiger Partnerschaften und die Ziele des Unternehmens in Europa. [weiter...]

(Produktbericht vom 16.11.2018) Auf der Messe Bau 2019 stellt die Unternehmensgruppe Siegenia vom 14. bis 19. Januar neue Lösungen vor. [weiter...]

(Fachartikel aus PROTECTOR 11/2018, S. 3) Dem „Internet der Dinge” wird für die kommenden Jahre ein gigantisches Wachstumspotential prophezeit. So gehen verschiedene Studien bereits für das Jahr 2020 von 30 Milliarden Geräten aus, die an das Internet angebunden sind. Kein Wunder, dass der Begriff IoT längst auch in der Videobranche Begehrlichkeiten geweckt hat und viele Hersteller von Netzwerkkameras an diesem Wachstumsmarkt teilhaben wollen. [weiter...]

Zum Themenkanal Branche intern ...