Foto: Abus

Abus

Tierabwehrspray schützt unterwegs

Abus hat das Abwehrspray SDS80 speziell für die Abwehr von Tieren entwickelt. Die Reichweite beträgt bis zu fünf Meter.

Dank seines konzentrierten Jet-Sprühstrahl mit einer Reichweite von bis zu fünf Metern und einer Sprühdauer von bis zu acht Sekunden, kann man sich bei Gefahr aus sicherem Abstand effektiv von Tierangriffen schützen. Die ausgeklügelte 360-Grad-Sprüh-Technologie ermöglicht dabei das Sprühen aus jeder Lage – unabhängig davon wie die Dose gehalten wird. Als Wirkstoff kommt das hochwirksame „Oleoresin Capsicum“ zum Einsatz, das sich bereits viele Jahre im Polizeieinsatz bewährt hat. Um sich vorab mit der Handhabung des Sprays vertraut zu machen und den Einsatz zu üben, ist optional ein Trainingsspray für Übungszwecke erhältlich. Dieses ist in der Funktion identisch mit dem scharfen Abwehrspray, wurde jedoch ohne den Reizstoff abgefüllt.

Enforcer Pülz

Ausrüstung für Behörden

Enforcer bietet ein umfangreiches Angebot an strapazierfähiger Bekleidung und Ausrüstung für den täglichen Einsatz in der Sicherheitsbranche.

Foto: Piexon/GSG

Smartguard

Schutzkonzept mit Pfefferspray direkt am iPhone

„Immer dabei – allzeit bereit!“, unter diesem Motto steht das neue Sicherheitskonzept des schweizerischen Herstellers Piexon. Es integriert ein effektives Abwehrspray direkt an der Smartphone-Schutzhülle.

Foto: Dedrone

Bedrohung durch Drohnen

Gefragte Abwehrsysteme

Das österreichische Sicherheitsunternehmen ÖWD Security & Services verzeichnet eine steigende Nachfrage nach Drohnen- Abwehrsystemen. Eine eigene Projektgruppe beschäftigt sich mit zukünftigen Bedrohungsszenarien durch Drohnen und entsprechenden Abwehrmöglichkeiten.

Foto: Sensor Gonzo/Photocase

Sicherheitsunternehmen gegen Piraten

Land in Sicht?

Besonders vor der Küste Somalias wird es für Handelsschiffe gefährlich. Sicherheitsunternehmen, die zur Abwehr von Piratenangriffen eingesetzt werden, müssen daher spezielle Anforderungen erfüllen.