Technologien, die auf Künstlicher Intelligenz basieren, erfassen immer mehr Wirtschaftsbereiche, auch die Sicherheitstechnik.
Foto: Pixaby

Künstliche Intelligenz

KI: Fluch oder Segen für die Sicherheitstechnik?

Künstliche Intelligenz (KI) hat das Potenzial, disruptive Entwicklungen in Gang zu setzen. Hierauf müssen sich die Player der Branche vorbereitet sein.

Die Teilnehmer der Konferenz
Foto: Marcin Golkowski

Veranstaltungen

Grenzüberschreitende Jubiläumskonferenz in Danzig

130 Fachleute trafen sich vor Kurzem zu den „Danziger Gesprächen“, einer Sicherheitskonferenz in Polen.

Auch kleine und mittelständische Unternehmen können von Angriffen durch Cyber-Kriminelle betroffen sein.
Foto: VdS/Martin Rottenkolber

IT-Sicherheit

VdS 10000 ist Grundlage für Cyber-Security-Guideline

Die Cyber-Security-Richtlinien „CFPA-E Guideline No 11:2018 S“ basieren auf den deutschen Richtlinien VdS 10000 und sind kostenlos erhältlich.

Von links: Richard Rackl, Wladimir Rempel, Christopher Janßen und Prof. Dr. Hans-Georg Schnürch.
Foto: C.Ed. Schulte GmbH

News

CES-Förderpreis des VDI verliehen

Wladimir Rempel und Christopher Janßen sind die Preisträger des CES-Förderpreises des VDI 2019.

Im Rahmen einer strategischen Partnerschaft hat Trend Micro mit dem Hersteller Vivotek ein umfassender Cyber-Schutz geschaffen.
Foto: Vivotek

Videoüberwachung

Fünf Millionen Cyberattacken auf IP-Kameras blockiert

Trend Micro hat innerhalb von nur fünf Monaten insgesamt fünf Millionen Cyberangriffe auf Vivotek IP-Kameras abgewehrt.

An beiden Standorten installierte Bosch optische Rauchmelder – 2.000 Melder im Citibank Plaza und über 1.300 im W City Center.
Foto: Bosch

Brandschutz

Umfassende Detektion für Citibank-Plaza in Manila

Bosch hat zwei Bürogebäude in Manila auf den Philippinen mit einer IP-basierten Brandschutzlösung ausgestattet.

Die Zeit der Stempeluhren ist vorbei.
Foto: Primion

News

Zeiterfassungssoftware reduziert Verwaltungsaufwand

Die Zeiterfassungssoftware Prime Webtime von Primion hilft dabei, unübersichtliche und große Papierstapel in der Personalabteilung zu reduzieren.

Die Erweiterungen fallen alle unter der Anspruch der einfacheren und intuitiven Bedienung.
Foto: Evva/Bernhard Schramm

News

Service Pack steigert Komfort und Funktionalität

Die neue Version Xesar 3.0 aus dem Hause Evva bietet eine verbesserte Usability und zahlreiche neue Funktionen.

Richard Wichtel und Marco Adrian verstärken Salto in Deutschland.
Foto: Salto Systems

Personen

Verstärkung im Vertrieb und Projektmanagement

Salto hat sein Team in Deutschland erweitert. Richard Wichtel übernimmt die Position Key Account Hotel West und Marco Adrian wird Projektmanager West/Mitte.

Das Smartphone fungiert als Schlüssel.
Foto: Dormakaba

News

Sicherer Zutritt per Smartphone und App

Mitttels Mobile Access sind Smartphones und Apps fester Bestandteil der Zutrittslösungen von Dormakaba.

Die neuen Fischaugenkameras „FE9191“ und „FE9391-EV“ von Vivotek bieten dank Deep Learning umfangreiche Analysefunktionen.
Foto: Vivotek

Videoüberwachung

Aus Kameras werden intelligente Sensoren

Vivotek bietet neue H.265 Fischaugenkameras, die mit Deep Learning-Technologie ausgestattet sind. Analysefunktionen werden damit deutlich ausgeweitet.

Das System eröffnet einen neuen und sicheren Bedienkomfort für die Nutzer.
Foto: Elock

Zutrittskontrolle

Verschlüsselungsstandard für Zutritte per Bluetooth

Mit dem „ELOCK2 BLE“-Konzept (Bluetooth Low Energy) können Smartphones in Zutrittskontrolllösungen als ID-Medien verschlüsselt integriert werden.

Joe McDevitt, President von Dallmeier USA, und Marcel Zangger, VP Operations, nehmen den Preis entgegen.
Foto: Dallmeier

News

Auszeichnung für die Kombination von KI und Video

Dallmeier hat auf der „World Game Protection Conference 2019” die Auszeichnung „Bestes neues Produkt“ für die Kombination von KI und Videotechnik erhalten.

Die Drohnendetektionssysteme Secur iLocate Aartos bieten Lösungen mit Funktionalitäten zum Detektieren, Klassifizieren, Identifizieren und Lokalisieren ferngesteuerter sowie autonomer Drohnen.
Foto: Securiton GmbH

Drohnen

So funktioniert die Detektion und Abwehr von Drohnen

Immer wieder kommt es zu Zwischenfällen mit Drohnen. Ein System von Securiton soll nun nicht nur deren Detektion und Abwehr ermöglichen.

Das Gerät liest alle gängigen Barcodes.
Foto: Idtronic

News

Outdoortaugliches System erleichtert mobiles Ticketing

Ob für Ticketing auf Messen, Events oder in Stadien – das „ID MOBILE 2000“ von Idtronic ist überall einsetzbar, wo mobile Ticketkontrollen benötigt werden.

Erfahrungen aus tausenden Labor- sowie Vor-Ort-Prüfungen komprimiert VdS in den Richtlinien VdS 2095.
Foto: VdS/Markus Schulze

Brandschutz

Neufassung der BMA-Richtlinie VdS 2095

Der VdS hat die in der Branche als BMA-Bibel bekannte Richtlinie VdS 2095 für sichere Planung und Einbau von Brandmeldeanlagen umfassend überarbeitet.

Die neuen Alarmmeldeanlagen von BKS werden einer Vielzahl von Anforderungen gerecht.
Foto: Gretsch-Unitas

News

Präventive Kombination aus Video und EMA

Neu im Programm von BKS sind ein komplettes und übersichtliches Sortiment an HD- und IP-Videoüberwachungstechnik und Einbruchmeldeanlagen (EMA).

Die Niederlassung von AZS System AG in Kaiserslautern nun früher als geplant ausgebaut.
Foto: AZS System AG

Unternehmen

Standortausbau: AZS System AG wächst weiter

Die AZS System AG baut seine Niederlassung in Kaiserslautern weiter aus. Warum das Unternehmen so schnell wächst.

13 berechtigte Personen setzen bei der BSB solche übergeordneten mechatronischen Schlüssel ein. Insgesamt wurden von den BSB im Rahmen des Schließanlagentauschs an Bedienstete und Dienstleiter rund 380 Transponder herausgegeben.
Foto: Wilka Schließtechnik GmbH

Schließsysteme

Ein Schließsystem für schwierige Wetterverhältnisse

Dichter Nebel sorgt für feuchte Wetterverhältnisse. Hier ist ein Schließsystem gefragt, das den Anforderungen Stand hält. Wilka hat hierfür diese Lösung.

Im neuen Sprinter sind deshalb eine ganze Reihe von optionalen Sicherheits- und Assistenzsystemen verfügbar, die bislang den Pkw-Baureihen von Mercedes-Benz vorbehalten waren. Dazu gehören beispielsweise ein radarbasierte Abstands-Assistent, ein aktiver
Foto: © Daimler AG

Safety

Sicher in der Spur

Mit der dritten Sprinter-Generation positioniert sich Mercedes-Benz als Innovationstreiber moderner Sicherheitstechnologien im Large Van Segment.