Image
salto_hotel_cloud.jpeg
Foto: Salto Systems
Die Schweizer Revier Hospitality Group hat sich für eine Cloud-basierte Zutrittslösung inklusive Hotelschließsystem von Salto entschieden.

Zutrittskontrolle

Cloud-basierte Zutrittslösung als Hotelschließsystem

Die Schweizer Revier Hospitality Group hat sein Prozessmanagement automatisiert und setzt beim Hotelschließsystem auf eine Cloud-basierte Lösung von Salto.

Als Hotelschließsystem kommt in den Hotels unter anderem die Zutrittslösung Salto KS zum Einsatz, ein Cloud-basiertes Zutrittssystem, das speziell für die mobile Echtzeit-Zutrittskontrolle entwickelt wurde. Es lässt sich kabellos und mit wenig Aufwand installieren, was eine wichtige Anforderung der Revier Hotels war. Zu den Kernfunktionen gehört das ortsunabhängige und mobile Zutrittsmanagement via Web und Mobile App. Bei der Revier Hospitality Group ist Salto KS mit dem Cloud-basierten PMS (Property Management System) Mews, mit dem die Hotelkette das Check-in und die gesamte Abwicklung betreibt, und dem Check-in-Terminal von Tabhotel gekoppelt. Dank des nahtlosen digitalen Zusammenspiels der Systeme erhalten Gäste ihre passenden Zutrittsrechte automatisiert entsprechend ihrer Buchungen und ihres Check-ins.

Digitale Hotelservices für „Das Schlafwerk"

Wesentlicher Bestandteil der Infrastruktur im Schlafwerk sind die digitalen Hotelservices von „Code 2 order" und das Hotelschließsystem von Salto Systems.
Artikel lesen

Cloud-basierte Zutrittslösung mit mobiler Anbindung im Hotel

In der 86 Zimmer umfassenden Revier Mountain Lodge in Adelboden sind sämtliche Hotelzimmer, Serviceräume und Haupteingänge mit der Lösung ausgestattet. An den Hotelzimmern erhalten Gäste per PIN Zutritt, womit die gewünschte medienlose Türöffnung umgesetzt wird. Die Mitarbeiter nutzen die App (Mobile Access) oder einen Chip. Ausschlaggebend für die Wahl von Salto war die Cloud-basierte Architektur des Zutrittssystems, dessen Funktionsreichtum und Integrationsmöglichkeiten. Besonders überzeugt hat das zentrale Berechtigungsmanagement, wodurch Zutrittsrechte in Echtzeit vergeben und entzogen werden können, ohne dass Mitarbeiter vor Ort anwesend sein müssen, sowie die gleichzeitig übersichtliche und einfache Bedienung der Web und Mobile Apps.

Image
salto_hotel_zimmertuer.jpeg
Foto: Salto Systems In der 86 Zimmer umfassenden Revier Mountain Lodge in Adelboden sind sämtliche Hotelzimmer, Serviceräume und Haupteingänge mit der Cloud-basierten Lösung von Salto ausgestattet.
Foto: Salto

Ifsec 2013

Cloud-basierte Zutrittslösung von Salto

Mit Clay bietet Salto eine auch in puncto Design, Handhabung und Funktionalität neue Sicherheitslösung für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) sowie Büros, Praxen, Kanzleien an.

Das elektronische Design-Schloss „Ælement Fusion“ sichert als Zutrittslösung sämtliche Gästezimmertüren im Kulm Hotel St. Moritz.
Foto: Kulm Hotel St. Moritz

Zutrittskontrolle

Salto liefert Zutrittslösung für Luxushotel

Das Kulm Hotel St. Moritz verwendet als elektronische Zutrittslösung an seinen Gästezimmertüren dieses Design-Schloss von Salto.

Image
salto_herzogpark_schliesssystem.jpeg
Foto: Salto

Zutrittskontrolle

So funktioniert eine kabellose Zutrittslösung im Hotel

Das traditionsreiche Hotel Herzogspark in Herzogenaurach hat eine moderne, kabellose elektronische Zutrittslösung von Salto erhalten.

Foto: Salto

Sicherheitsexpo 2014

Cloud-basierter Zutritt von Salto Systems

Salto Systems stellt auf der Sicherheitsexpo 2014 seine neue Cloud-basierende Zutrittslösung Clay by Salto in den Mittelpunkt des Auftrittes. Clay by Salto ist eine komplett kabellose Zutrittslösung, die speziell für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Büros, Praxen und Kanzleien entwickelt wurde.