Foto: Siemens AG

Siemens

Ansaugrauchmelder gewinnt Security Innovation Award

Die Messe Essen hat bei ihrer Eröffnung den Security Innovation Award 2014 verliehen und in der Kategorie „Brandschutz“ die neuen Ansaugrauchmelder FDA221 und FDA241 von Siemens mit Bronze ausgezeichnet.

Die Ansaugrauchmelder erkennen die Größe von Partikeln und deren Konzentration. Zur Erkennung nutzen sie blaue und infrarote Lichtwellenlängen. Damit können sie anders als herkömmliche Ansaugrauchmelder genau zwischen Rauch, Staub und Dampf unterscheiden und Brände frühzeitig und täuschungssicher erkennen.

Eine hersteller-unabhängige Jury zeichnet alle zwei Jahre besonders zukunftsweisende Innovationen der Aussteller der Security mit dem Security Innovation Award aus. Der „Oscar der Sicherheitsbranche“ wird dabei in den Kategorien Technik & Produkte, Dienstleistungen sowie Brandschutz verliehen. Im Messejahr 2014 hatten sich für den Preis 95 Aussteller beworben. „Der Security Innovation Award ist eine tolle Auszeichnung für unsere neuen Ansaugrauchmelder“, sagte Joachim Schütz, Senior Consultant Strategisches Marketing bei der Siemens-Division Building Technologies.

„Wir verwenden zur Unterscheidung von Staub- und echten Rauchpartikeln die Wellenlängen von blauem und infrarotem Licht und sichern so eine sehr frühe Branderkennung. Wir freuen uns, dass diese Technologie die Jury überzeugt hat und wir die Meldern den Messebesuchern in Livevorführungen vorstellen können.“

Foto: Siemens AG

Siemens

Ansaugrauchmelder vom VdS zertifiziert

Die VdS Schadenverhütung GmbH (VdS) hat die neuen Siemens-Ansaugrauchmelder FDA221 und FDA241 zertifiziert. Die besonders robusten Ansaugrauchmelder erkennen frühzeitig Brände und unterscheiden bei der Detektion zuverlässig zwischen Täuschungsgrößen und echten Brandgasen.

Foto: Siemens

Brandschutz in der Industrie

Der Umgebung anpassen

Produktionsumgebungen mit hohen, großen Räumen und vielfältigen Störgrößen stellen besonders komplexe Anforderungen an den technischen Brandschutz. Gefragt sind deshalb leistungsfähige Brandmeldeanlagen mit anwendungsspezifisch eingesetzten Spezial-Meldern. Auch Ansaugrauchmelder spielen in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle.

Foto: Securiton

Securiton

Modernisierte Ansaugrauchmelder

Bei vielen Ansaugrauchmeldern bedeutet eine Modernisierung durch Austausch der Auswerteeinheit eine aufwändige Anpassung der Ansaugrohrnetze. Nicht so mit dem Securiras ASD 535: jede bestehende Ansaugleitung kann hier übernommen werden, eine Änderung der Rohrführung ist nicht erforderlich.

Foto: Xtralis

Xtralis

Vesda-E Ansaugrauchmelder mit Award ausgezeichnet

Der Vesda-E Ansaugrauchmelder von Xtralis ist mit renommierten Awards für Produktinnovation ausgezeichnet worden. Vesda-E erhielt auf der Govsec Conference & Expo, die am 13. und 14. Mai 2014 in Washington, DC stattfand, einen Platinum Govie Award.

Special Zutrittskontrolle: Informieren Sie sich rund um den Themenbereich der Zutrittskontrolle

×