Image
Axis Communications baut sein Lern- und Wissensangebot auf neuem Lernportal aus.
Foto: Axis
Axis Communications baut sein Lern- und Wissensangebot auf neuem Lernportal aus.

Unternehmen

Axis baut Präsenz- und Onlinetrainings aus

Axis kehrt wieder zu mehr Präsenztrainings zurück. Gleichzeitig baut der Hersteller sein Onlineangebot auf neuem Lernportal aus.

Mit Beginn der Pandemie ist der Bedarf an digitalen Lernangeboten rasant gestiegen, doch auch Präsenztrainings sind seit dem Frühjahr wieder stärker gefragt. Entsprechend dieser Entwicklung baut Axis Communications sein Online- und Vor-Ort-Schulungsangebot nicht nur sukzessiv mit vielfältigen neuen Angeboten weiter aus, sondern stellt diese jetzt auch auf einer neu gestalteten Plattform zur Verfügung: Im frei zugänglichen Axis Lernportal bündelt Axis Communications sämtliche weltweiten Lernressourcen einheitlich an einem zentralen Ort und bietet Kunden und Partnern damit künftig einen noch besseren Service im Schulungsbereich.

Bereits seit 2005 gibt es das Lern- und Weiterbildungsportal von Axis Communications. Standen zu Beginn hauptsächlich Präsenztrainings im Axis-Schulungszentrum an den beiden Vertriebsstandorten in Ismaning bei München und Rotterdam oder bei Partnern vor Ort auf der Agenda, wurde das Academy-Angebot nach und nach um digitale Angebote erweitert. Nun setzte Axis das Lernportal komplett neu auf, mit dem Ziel,

  • das weltweite Schulungsangebot der einzelnen Länder an einem zentralen Punkt zusammenzufassen
  • Fachwissen und Erfahrung von Axis-Experten mit Partnern und Kunden nahtlos zu teilen
  • die Nutzung des Lernportals hinsichtlich Website-Usability und User Journey noch einfacher zu machen, sodass noch mehr Partner davon profitieren.

Vielfältige Lernformate in Präsenz und online

„Dass wir bereits vor der Pandemie verstärkt an digitalen Angeboten gearbeitet haben, war beim Aufbau des neuen Lernportals sehr von Vorteil“, so Jörg Rech, Manager Training Middle Europe bei Axis, der gemeinsam mit drei Trainern die Region betreut. „Online-Kurse werden wir auch weiterhin anbieten, da sie sehr gut angenommen werden. Zusätzlich werden wir nun aber wieder verstärkt an mehreren Standorten unserer Region Präsenzschulungen anbieten, da dieses Format ganz eigene Möglichkeiten des Wissenstransfers bietet.“

Das neue Lernportal besteht aus der Axis Communications Academy und zusätzlichen Wissensressourcen. Das Angebot umfasst zahlreiche unterschiedliche Formate der Lern- und Wissensvermittlung, wie Präsenzschulungen, Online-Schulungen, Webinare, Lernvideos,  E-Learnings und Blended Learning-Angebote sowie zusätzliches Lernmaterial, wie interaktive Apps und wissenschaftliche Artikel. Das Themenspektrum reicht von allgemeinen Netzwerk-Grundlagen-Trainings über Kurse zu Axis End-to-End-Lösungen und spezifischen Axis-Lösungen – wie Radartechnologie und Thermalkameras – bis hin zu intensiven Trainings zu allgemeinen Branchenthemen rund um IP-Video- und Audiotechnologie, Zutrittskontrolllösungen und Videoanalyse. Noch in diesem Jahr sollen zudem Schulungen zu KI-basierter Videoanalytik hinzukommen.

Ein weiterer großer Pluspunkt des neuen Lernportals ist die bessere Übersichtlichkeit: Mittels einer Filteroption können Nutzer das Angebot gezielt durchsuchen, beispielsweise nach gewünschten Formaten, Veranstaltungen in einer bestimmten Sprache oder nach Land. Der Service für die Nutzer steht dabei im Fokus: Das Portal zeigt ihnen nicht nur mögliche Kurse auf, sondern vermittelt anhand von Empfehlungen für Grundlagen- oder Aufbaukurse auch, welcher Lernweg für sie geeignet ist.

Image
Das neue Lernportal von Axis bietet auch Vorbereitungskurse für das Axis Zertifikat „AxisCertified Professional“.
Foto: Axis
Das neue Lernportal von Axis bietet auch Vorbereitungskurse für das Axis Zertifikat „AxisCertified Professional“.

Weitere Fakten zum neuen Lernportal:

  • Kostenpflichtige Präsenzschulungen: Dauer ein bis zwei Tage, mit Fokus auf Theorie und Praxis
  • Kostenpflichtige Online-Schulungen: Halbtägige Veranstaltungen mit einem oder mehreren Modulen, die interaktiv von einem Trainer durchgeführt werden
  • Kostenlose Webinare: Dauer circa 30 bis 45 Minuten
  • Sprachen: Deutsch, Französisch und Niederländisch (für die Region Middle Europe)
  • Zertifizierungsprogramm Netzwerkvideo: Vorbereitungskurse für das Axis Zertifikat „Axis Certified Professional“ verfügbar

Unternehmensweite Ziele zur Emissionssenkung

Axis Communications verpflichtet sich unternehmensweit zur Einhaltung von Zielen zur Emissionssenkung.
Artikel lesen

Trainingsangebote gehen weit über Videosicherheit hinaus

Ergänzt wird das neue Lernportal künftig außerdem durch eigene Landing Pages für sämtliche Länder, in denen Axis mit Standorten vertreten ist. Hier finden Kunden und Partner vor allem Informationen zu lokalen Kursen und den jeweiligen Trainern. Die Länderseiten für die DACH- und Benelux-Region gehen in Kürze online.

„Wir bieten unseren Kunden eigene End-to-End-Netzwerklösungen, die weit über das Thema Videosicherheit hinausgehen. Unser Angebot ist breit gefächert, und genau diese Vielfalt wollen wir im Axis Lernportal widerspiegeln“, erläutert Jörg Rech. „Unsere Partner erhalten gebündeltes, fundiertes Wissen, auf das sie jederzeit und von überall zugreifen können und das sie bei ihrer täglichen Arbeit in Projekten mit Kunden unterstützt.“