Foto: K.A. Schmersal

Schmersal Gruppe

Grundstein für Produktionsstätte in Schanghai gelegt

Seit 1999 ist die Schmersal Gruppe mit einer eigenen Produktionsstätte in China präsent. Nach mehreren Betriebserweiterungen war es nun an der Zeit, einen Neubau auf der grünen Wiese in Qingpu (Distrikt Schanghai) zu planen.

Auf einem Grundstück von 16.000 Quadratmetern Fläche errichtet die Schmersal Industrial Switchgear Shanghai Co. Ltd. (SISS) einen Gebäudekomplex mit 9.500 Quadratmetern Produktionsfläche, einem 4.000 Quadratmeter großen Lager und einem fünfgeschossigen Verwaltungsgebäude mit 1.700 Quadratmetern Nutzfläche. Das Gebäude wird nach europäischen Baustandards errichtet und ist mit modernster umweltsparender Technik ausgestattet; die Heizung wird über eine Geothermie-Anlage versorgt.

An der feierliche Grundsteinlegung vor rund 200 Gästen nahmen neben Vertretern von Stadt, Behörden und den beteiligten Bauunternehmen auch Repräsentanten von VDMA, TÜV Rheinland und ZVEI sowie Philip Schmersal, Geschäftsführer der Schmersal Gruppe, teil.

Das deutsche Konsulat wurde durch Stefan Möbs, Leiter des Wirtschaftsreferates des deutschen Generalkonsulates Schanghai, vertreten. Aus Peking angereist war Frau Wang Zu, Leiterin des „Europelectro“-Büros, das unter Federführung des ZVEI steht und die Interessen der europäischen Elektro- und Elektronikindustrie in China vertritt.

Der Baufortschritt in China ist zügig: Inzwischen wurden große Teile der Fundamentarbeiten fertiggestellt. Für Oktober 2012 ist der Umzug geplant. Das Produktionsspektrum der Schmersal Industrial Switchgear Shanghai Co. Ltd. umfasst Schaltgeräte für die Automatisierungstechnik, Sicherheits-Schaltgeräte und Aufzugschaltgeräte.
Foto: Schmersal

Schmersal

Zertifikat als bekannter Versender erhalten

Die K.A. Schmersal GmbH & Co. KG hat zwei Zertifikate erhalten, die wichtige Voraussetzungen dafür schaffen, die Logistik zu vereinfachen und den Versand von Waren zu den Kunden zu beschleunigen.

Foto: Geutebrück

Geutebrück

Grundstein für Neubau in Windhagen gelegt

Am Freitag, den 27. März 2015, war es soweit: Geutebrück feierte die offizielle Grundsteinlegung seines stilvollen Neubaus in Windhagen.

Foto: Simonsvoss

Simonsvoss

Produktionszentrum für Schließzylinder eröffnet

Simonsvoss hat in Osterfeld sein neues Produktions- und Logistikzentrum eröffnet. Fast 200 Gäste aus Politik und Wirtschaft sowie Fachhandelspartner aus der Region und Ansprechpartner der beteiligten Baufirmen folgten der Einladung zu der Einweihung in Osterfeld.

Foto: Simonsvoss

Simonsvoss

Neues Produktions- und Logistikzentrum geplant

Zur Absicherung des weiteren Wachstums forciert Simonsvoss den Neubau eines Produktions- und Logistikzentrums, da am derzeitigen Produktionsstandort Petersberg mittelfristig die Grenze der Produktionskapazität erreicht wird.