Foto: Marko Greitschus/ pixelio.de

Hikvision

In Europa und weltweit auf Wachstumskurs

Hikvision hat die vorläufigen Geschäftszahlen für das Jahr 2017 bekannt gegeben – das erste komplette Jahr mit neuem Hauptquartier im niederländischen Hoofddorp. Demnach ist sowohl im Bereich Verkauf als auch bei den Mitarbeiterzahlen ein Wachstum zu verzeichnen.

Auch weltweit ist Hikvision auf Wachstumskus. Laut den vorläufigen Geschäftszahlen ist ein Umsatzwachstum von rund 31,2 Prozent zu verzeichnen, das Gesamtbetriebs-ergebnis konnte um nahezu 50 Prozent zulegen. Das exzellente finanzielle Ergebnis im Jahr 2017 habe man aufgrund von größeren Investitionen im Bereich Forschung und Entwicklung, durch zusätzliche Management-Kapazitäten und Initiativen zur Steigerung der Effizienz der betrieblichen Leistungsfähigkeit erzielen können, so das Unternehmen.

Trotz der 2016 getätigten großen Investition in das neue Europa-Büro in den Niederlanden ist dieses schon fast an seiner Kapazitätsgrenze angelangt. „Aufgrund des Erfolgs unserer neuen Produktlinien und aufgrund des wachsenden Interesses an unseren Produktfamilien rund um Wämebilder und Deep Learning, sind wir sehr froh, dass wir unsere Mitarbeiterzahl schnell erhöht haben“, erklärt Derek Yang, General Manager bei Hikvision Europe. Mit 73 neuen Angestellten hat Hikvision im vergangenen Jahr sein Team deutlich vergrößert.

Foto: Hikvision

Hikvision

Niederländische Hauptniederlassung eröffnet

Hikvision hat in den Niederlanden eine neue Hauptniederlassung und Logistikzentrum eröffnet. Auf über 2.000 Quadratmeter Fläche können nun mehr Mitarbeiter beschäftigt werden bei gleichzeitiger Erhöhung der Lagerkapazität.

Hikvision Europe freut sich über das zehnjährige Jubiläum.
Foto: Hikvision

Unternehmen

Hikvision feiert zehnjähriges Jubiläum in Europa

Dieser September markierte das zehnjährige Jubiläum der Zentrale von Hikvision in den Niederlanden. So hat sich das Unternehmen in Europa seitdem entwickelt.

Die drei Geschäftsführer der Systemair GmbH, (v.l.) Roland Kasper, Stefan Fischer und Kurt Maurer zeigen sich mit dem weiteren Wachstum des Geschäftsjahres 2018/2019 zufrieden.
Foto: Systemair

Unternehmen

Systemair weiter auf Wachstumskurs

Wachstumskurs bei Systemair GmbH und gesamter Systemair-Gruppe: Die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr, mit Ende 30. April, sorgen für Zufriedenheit.

Axis Communications kündigt die Fortsetzung seines Wachstums- und Expansionskurs an.
Foto: Axis

Unternehmen

Axis setzt Wachstums- und Expansionskurs fort

Axis Communications kündigt die Fortsetzung seines Wachstums- und Expansionskurs an. Bis 2022 soll die Mitarbeiterzahl weltweit deutlich gesteigert werden.

Special Zutrittskontrolle: Informieren Sie sich rund um den Themenbereich der Zutrittskontrolle

×