Foto: Milestone Systems

Milestone Systems

Lars Thinggaard publiziert Buch

Lars Thinggaard, CEO und Präsident von Milestone Systems, hat ein Buch mit dem Titel „Business Magnetism – The Power of Partnership“ veröffentlicht. In dem Werk beschreibt Thinggaard den Erfolg der Firma dank einer offenen Plattformtechnologie.

In über 17 Jahren hat sich Milestone Systems von einem Start-Up Unternehmen zu einem weltweiten Mitspieler im Bereich der Videoüberwachung gewandelt. Dabei stand der digitale Wandel in der Sicherheitsindustrie im Mittelpunkt, der auch zu veränderten Erwartungen an Sicherheitslösungen geführt hat. Die Mitbegründer John Blem und Henrik Friborg Jacobsen sahen das Potenzial einer Software, die Videobilder digital darstellen, verarbeiten und aufzeichnen kann.

Thinggaard kam als CEO und Präsident 2003 zu Milestone und brachte mit seiner unternehmerischen Erfahrung einen offenen Führungsstil in die Firma, der diese schließlich unter den Marktführern etablierte. „Die Art wie Lars die Geschichte von Milestone erzählt, ist eine wertvolle Hilfestellung für Unternehmer und jeden, der mit Unternehmensgründungen zu tun hat. Jeder, der den Einsatz von Risikokapital erwägt, sollte zuerst das Buch gelesen haben“, so Giuseppe Zocco, Mitbegründer und Partner von Index Ventures, Schweiz.

Lars Thinggaard (links) tritt nach 17 Jahren als CEO von Milestones Systems zurück. BIs ein Nachfolger gefunden ist, übernimmt Lars Larsen als Interim-CEO dessen Aufgaben.
Foto: Milestone Systems

Personen

CEO Lars Thinggaard verlässt Milestone Systems

Der Präsident und CEO von Milestone Systems, Lars Thinggaard, tritt nach 17 Jahren zurück. Der VMS-Hersteller sucht intensiv nach einem Nachfolger.

Foto: Petra Bork/ Pixelio.de

Canon erwirbt Milestone

Übernahme öffnet Tür zur Videoüberwachung

Canon Europa N.V. hat den Vertrag zur Übernahme des dänischen Herstellers von Videomanagement-Software Milestone Systems A/S unterzeichnet. Dies soll Milestones Expertise und Canons Bildgebungstechnologie im wachsenden Markt der IP-Videoüberwachung vereinen.

Foto: Milestone Systems

Milestone

Neue Geschäftseinheit "Incubation and Ventures"

Milestone Systems will sich in Zukunft stärker auf Entwicklung konzentrieren. Hierzu soll eine neue internationale Geschäftseinheit mit Namen „Incubation and Ventures“ mit Büros im kalifornischen Silicon Valley sowie im Hauptsitz in Dänemark entstehen.

Foto: S. Hofschlaeger/ Pixelio.de

Milestone Systems

Spitzenplatz im Videomanagement-Markt

Laut der neuesten Untersuchung von IMS Research belegt Milestone Systems erneut den ersten Platz mit dem höchsten Marktanteil im weltweiten Markt für Videomanagement-Software (VMS).