Foto: Mada Marx Datentechnik

Heyden-Securit & Mada Marx

Mehr als Mittel zum Zweck

Wie sich die Produktion von Identifikationsmedien erfolgreich mit Ausweismanagement und neuerdings auch Zutrittskontrolle kombinieren lässt, zeigen Mada Marx und Heyden-Securit in ihrer engen Zusammenarbeit, die mittlerweile seit über zehn Jahren anhält.

Was einst als reine Handelspartnerschaft begann, entwickelte sich rasch zu einer lösungsorientierten Ideen-Schmiede mit unterschiedlichen Herangehensweisen. Liegt der Schwerpunkt von Mada Marx Datentechnik in der kundenorientierten und maßgeschneiderten Produktion von Identifikations-medien, RFID-Ausweisen, hochwertigen Schlüsselanhängern und langlebigen Armband-transpondern sowie in der Programmierung und Implementierung von zugehörigen Soft- und Hardwaresystemen speziell in den Bereichen Besuchermanagement und Codierlösungen, so fokussiert Heyden-Securit viel mehr innovative und kreative Lösungen in den Bereichen Ausweismanagement (Soft- und Hardware), ID-Kartendruck, Ausweiszubehör und neuerdings auch Zutrittskontrolle und ist zudem der Hauptvertriebspartner, wenn es darum geht, Besucher und Lieferanten schnell und sicher zu verwalten.

Auch zukünftig sollen die Kräfte weiter gebündelt werden. Die technologischen Kompetenzen, das Produktportfolio sowie die Vertriebskanäle der beiden unabhängigen Partner ergänzen sich dabei ideal. Auf der diesjährigen Security in Essen steht somit der Gemeinschafts-gedanke im Vordergrund und werde auch ganz offen propagiert, kündigen die Unternehmen an. Bewusst setzen beide diesbezüglich auf ein ganzheitliches und unabhängiges Standkonzept. „Die gemeinsamen Produkte und Lösungen stehen natürlich weiterhin im Mittelpunkt unseres diesjährigen Messeauftritts, die Partnerschaft aber im Fokus unserer Außendarstellung.

Wer die rote Heyden- oder die blaue Mada-Ecke sucht, sucht vergeblich“, so Patrick Marx, Geschäftsführer von Mada. „Wir sind mittlerweile quasi ein Team und ziehen noch mehr an einem Strang als je zuvor. Jeder bringt seine Kraft optimal ein und am Ende profitieren all unsere Kunden davon“, ergänzt Michael Gordalla, Geschäftsführer von Heyden-Securit.

Technische Highlights auf der Security

Unabhängig vom neuen visuellen Standkonzept und der offen beworbenen Gemeinschaft von Mada und Heyden bilden neben der Software zur RFID basierten Windows- Anmeldung „ID.logon“ noch zwei weitere technische Highlights die Schwerpunkte. Das neueste Highlight aus dem Hause Magicard ist der Helix Retransferdrucker mit intuitivem Touchscreen-Display. Der Helix druckt laut Hersteller nahezu in Offset- Qualität, ist auf ein zweiseitiges Modell umrüstbar und biete optimale Sicherheitsrahmenbedingungen für die Erstellung von Plastikkarten.

BM10 Self-Visit ist die neue Schnittstelle zur Empfangsregelung mit Selbstregistrierungsfunktion für eine schnelle und komfortable Abarbeitung von Besucher- und Fremdarbeiterströmen in Unternehmen. BM10 Self-Visit unterstützt diesbezüglich unterschiedliche Szenarien, welche individuell auf den Besuchsprozess angepasst werden können. Der Prozess einer elektronischen Sicherheitsunterweisung lässt sich in den Vorgang der Selbstregistrierung integrieren. So lassen sich beispielsweise Hinweise zum Verhalten auf dem Betriebsgelände visuell und multimedial darstellen.

Foto: Mada Marx

Mada Marx

Selbstregistrierung für Besucher und Fremdarbeiter

BM10 Self-Visit von der Mada Marx Datentechnik GmbH ist die neue, effiziente Schnittstelle zur Empfangsregelung mit integrierter Selbstregistrierungsfunktion für eine schnelle und kostensparende Abarbeitung von Besucher- und Fremdarbeiterströmen im Unternehmen.

Foto: Heyden-Securit

Sicherheitsexpo 2015

Heyden-Securit stellt Magicard Helix vor

Heyden-Securit, Partner für Identifikationssysteme, Besuchermanagement und Zutrittskontrolllösungen, ist auch in diesem Jahr wieder mit einem Gemeinschaftsstand zu finden.

Foto: Heyden-Securit

Heyden-Securit

Retransferdrucker mit Touch-Display

Heyden-Securit bringt das neueste Highlight aus dem Hause Magicard mit zur Security nach Essen: den Helix Retransferdrucker mit intuitivem Touchscreen-Display. Dieser druckt nahezu in Offset-Qualität.

Foto: Heyden-Securit

Heyden-Securit

Neuer Katalog mit geballter Information

Heyden-Securit hat einen neuen, 132 Seiten dicken Katalog veröffentlicht, der per Mail angefordert werden kann. Themen sind unter anderem Identifikationssysteme, Besuchermanagement und Zutrittskontrolllösungen.