Image
Foto: Dehn
Dehn präsentiert auf der Fachmesse A+A in Düsseldorf seine Kompetenz im Produktbereich Arbeitsschutz.

A+A 2015

Persönliche Schutzausrüstung von Dehn

Auf der internationalen Fachmesse für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit (A+A) in Düsseldorf präsentiert Dehn vom 27. bis 30. Oktober 2015 seine Kompetenz im Produktbereich Arbeitsschutz.

Zahlreiche Anwendungen und Lösungen veranschaulichen praxisnah das Angebot an Produkten, Schutzgeräten und Ausrüstungen. Das aktive Störlichtbogenschutzsystem Dehnshort für Niederspannungsschaltanlagen gehört ebenso dazu wie die persönliche Schutzausrüstung Dehncare für den passiven Störlichtbogenschutz.

Die persönliche Schutzausrüstung Dehncare ist nach internationalen Standards geprüft. Die komplette Ausrüstung besteht aus einem Schutzhelm mit integriertem Störlichtbogen-Schutzschirm aus Nanopartikeln, Handschuhen sowie einem Schutzanzug (Hose und Jacke) oder einem Schutzmantel – alles aus Leder und Neopren – und bietet maximale Schutzwirkung bei bestem Tragekomfort.

Im Rahmen der A+A 2015 stellt das Unternehmen erstmalig das neue Visier APS-T vor. Das Visier bietet ein uneingeschränktes Sichtfeld durch einen neuen, transparenten Kinnschutz sowie Beschlagfreiheit - auch in schweißtreibender Umgebung. Rundumsicht, Schutzwirkung auch bei Kratzern, Beschlagfreiheit, 80 Prozent Lichtdurchlass im Schutzbereich, optimierter Schutz durch enge, ergonomische Form und eine einfache und schnelle Befestigung am Helm machen es zur Ergänzung der persönlichen Schutzausrüstung (PSA).

Schutz der Hände und Unterarme – der neue störlichtbogengeprüfte Handschuh APG L schützt da, wo die Gefahr am größten ist! Dazu ist der störlichtbogengeprüfte Schutzhandschuh jetzt auch mit langer Stulpe erhältlich. Der spezielle Schnitt bietet laut Anbieter eine hervorragende Passform, das weiche Leder an der Innenhand garantiert eine hohe Feinfühligkeit und die atmungsaktiven Materialien erhöhen den Tragekomfort.

Die Innovation im Anlagenschutz ist der Dehnshort – ein Störlichtbogenschutzsystem für Niederspannungs-schaltanlagen bestehend aus Erfassungssystem und Kurzschließereinheit. Das Erfassungssystem ist in die Schaltschranktür integrierbar. Dazu benötigt auch die Kurzschließereinheit nur wenig Raum. Dehnshort ermöglicht das schnelle und sichere Abschalten von Anlagen beim Auftreten eines Störlichtbogens. Lange Stillstandszeiten und damit verbundene Folgekosten können somit vermieden werden. Dehnshort erkennt den Störlichtbogen bereits beim Entstehen und schaltet diesen in Bruchteilen einer Sekunde ab, sodass dessen Auswirkungen auf ein ungefährliches Maß reduziert werden.

Darüber hinaus offeriert Dehn Sicherheitsgeräte mit Erdungs- und Kurzschließgarnituren, Spannungsprüfer, Schaltstangen, Sicherungszangen, Isolier- und Erdungsstangen. Alle Sicherheitsgeräte und Ausrüstungen sind entsprechend den Vorgaben der gültigen Normen hergestellt und geprüft.

Halle 07A, Stand F05