Foto: Telenot

Telenot

Alarmsystem mit zweitem Funk-Gateway erweiterbar

An das drahtlose Sicherungssystem DSS2 von Telenot lässt sich jetzt ein zweites Funk-Gateway anschließen. Dadurch besteht die Möglichkeit, ein weiteres Funknetz aufzubauen und die Funkreichweite des Telenot-Alarmsystems zu potenzieren.

Besonders in Gebäuden oder Räumen, in denen keine Kabelverlegung für ein Alarmsystem möglich ist, sind Funkalarm-Technologien von Vorteil. Sie lassen sich schnell und nahezu schmutzfrei installieren. Mit dem drahtlosen Sicherungssystem DSS2 von Telenot können Funkkomponenten wie Zutrittskontrollleser, Rauchwarn-, Thermo- und Bewegungsmelder in die Alarmanlagenzentralen Compact Easy, Complex 200H und 400H eingebunden werden. Das Funk-Gateway FGW 210 stellt dabei die Verbindung zwischen der Alarmzentrale und den einzelnen Funkkomponenten sicher.

Mit dem zweiten Funk-Gateway erhöhen sich die Möglichkeiten enorm, Gebäude mit nur einer Einbruchmeldeanlage via Funk abzusichern. Denn es kann ein zusätzliches Funknetz aufgebaut und somit die Reichweite des Funkalarmsystems im Gebäude erheblich ausgedehnt werden. Jede Funkkomponente, bis auf das mobile Bedienteil MBT, wird an eines der beiden Funk-Gateways eingelernt. Liegt ein abzusichernder Bereich außerhalb des ersten Funk-Gateways, besteht die Möglichkeit, das zweite Gateway über den Com2BUS-Anschluss bis zu 1.000 Meter abgesetzt von der Alarmzentrale zu montieren. Somit lässt sich der beste Standort für die Funkausbreitung wählen.

Da die Komponenten über die Gateways direkt mit der Alarmzentrale verbunden sind, müssen keine aufwendigen Verknüpfungen parametriert wer-den. Einzelne Komponenten lassen sich einfach von einem Gateway auf das andere verschieben. In jedem Funknetz kann die Wartung separat erfolgen.

Foto: Telenot

Telenot

Funk-Gateways für Alarmzentralen

Ab sofort können an den Telenot-Gefahrenmelderzentralen Compact Easy, Complex 200H und 400H zwei Funk-Gateways vom Typ FGW 210 angeschlossen werden. Damit erhöhen sich die Einsatzmöglichkeiten und die Flexibilität der Telenot-Alarmanlagen.

Foto: Telenot

Telenot

Funk-Transceiver für die drahtlose Tür

Mit dem neuen Telenot Funk-Transceiver Hilock 213 UFM im Gehäusetyp GR20 ist ab sofort die drahtlose Ansteuerung von Türen möglich. Er ist in Edelstahloptik sowie in einer weißen Gehäusevariante verfügbar.

Foto: Telenot

Telenot

Alarmanlage per Funkbedienteil drahtlos steuern

Ganz ohne Verkabelung zur Alarmanlage und dennoch ständig mit ihr verbunden – das ist das neue Funkbedienteil FBT 250, das erste aus dem Hause Telenot.

Foto: Telenot

Telenot

Alarmsystem Compact Easy mit Auszeichnung

Die Alarmanlage Compact Easy von Telenot ist als „Smart-Home-Produkt des Jahres 2016“ ausgezeichnet worden. Nachdem sie 2015 bereits den PROTECTOR-Award erhalten hat, wurde sie nun auch beim Wettbewerb der Elektrobörse Smarthouse in der Kategorie „Gebäudetechnik“ auf Platz eins gewählt.