Foto: Aida Orga

Zutrittskontrolle

Öffnungszeiten vorausschauend planen

Schulen, Rathäuser oder Volkshochschulen haben Öffnungszeiten, die sich phasenweise ändern: Ferien, Kurszeiten, Anmeldezeiten, Bürozeiten. Mit Aida können diese Öffnungszeiten auf dem Kalendarium im Voraus geplant werden.

Dies erleichtert sowohl die langfristige Planung bis ins nächste Jahr, als auch die Umsetzung außerplanmäßiger oder kurzfristiger Änderungen. Jeder Öffnungszeitenplan bekommt eine farbliche Kennzeichnung, die bei der Planung mit Webbrowser im Kalendarium an den gewünschten Tagen per Mausklick eingetragen wird.

Noch bequemer ist die Sofort-Fernöffnung und -schließung einer oder mehrerer Türen am PC. Ein Hausmeistereinsatz zum Auf- und Zuschließen ist nicht erforderlich. Außerhalb der Öffnungszeiten ist der Zutritt per Transponder-Schlüsselanhänger für berechtigte Personen immer möglich.

Eventuell verloren gegangene Schlüsselanhänger können sofort sowohl am Arbeitsplatz als auch per RDP über Web-Heimarbeitsplatz gesperrt werden. Die Türen verweigern dann dem gesperrten Transponder den Zutritt. Über das Web-Türtableau kann kontrolliert werden, welche Tür geschlossen, geöffnet oder im Alarmzustand ist.

Werden Kunden gerne per E-Mail benachrichtigt, wenn eine Tür im Alarmzustand ist, so kann das optionale Aida V.I.P.-Modul im Alarmfall die entsprechenden E-Mail mit Angabe der vom Kunden festgelegten Türbezeichnung und des Grundes an den Kunden senden. Selbstverständlich werden nach Wunsch alle Zutritte oder auch unerlaubte Zutrittsversuche, die per Transponder durchgeführt wurden, protokolliert und können ausgewertet werden.