Foto: Abus

Abus

Design-Auszeichnung für IP-Kamera erhalten

Abus ist für seine neue IP-Kamera-Serie in der Kategorie „Special Mention“ von der Jury des renommierten German Design Awards 2015 ausgezeichnet worden. Mit einem stringent-funktionalen Design, fünf Bauarten, neun Modellen und zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten überzeugte die neue IP-Kamera-Serie die Jury.

Abus will mit seinen IP-Kameras neue Standards in der professionellen Videoüberwachung setzen. Unter dem Motto „Focus on Details“ hatte das Unternehmen sich bei der Produktentwicklung vorgenommen, die besten „Generalisten“ unter den derzeit erhältlichen Videoüberwachungskameras zu bauen, flankiert durch ein umfassendes Servicepaket – von der Pre-Sales-Beratung über die Unterstützung bei der Inbetriebnahme bis hin zu einer erfolgreichen Produktvermarktung.

Ab Frühjahr 2015 kommen die neuen IP-Kameras in den Handel. „Wir wollen dem Markt IP-Kameras zur Verfügung stellen, die in den wesentlichen Details besser als der Wettbewerb sind“, wie Geschäftsführer Benjamin Pflaum erläutert. „Unser Qualitätsversprechen gilt neben der Hardware selbstverständlich auch der Software, unseren Services und nicht zuletzt der Professionalität unserer Abus Partner.“ Die 1080p-Kameras sind allesamt mit hochwertigen Hardwarekomponenten ausgestattet: Ein Sony Xarina DSP und Sony-Exmore-Bildaufnehmer, Motorzoom-Objektiv von Tamron, ein integrierter 16-GB-eMMC-Speicher von Toshiba zur Überbrückung der Datenaufzeichnung im Fall eines Netzwerkausfalls sind verbaut.

Darüber hinaus sind alle neuen IP-Kameras mit Power-over-Ethernet (PoE+) versehen. Die Motorzoom-Objektive ermöglichen die Festlegung oder Änderung aller Parameter inklusive Bildschärfe – bequem via Netzwerk. Die Software der IP-Kameras ist bereits für mobile Geräte optimiert. Die Kameras werden in neun Ausführungen erhältlich sein, einschließlich Kompakt-, Tube- und Boxkameras.

Foto: Abus

Abus

Neue IP-Kameraserie zur Videoüberwachung

Anlässlich der Sicherheit 2015 präsentiert Abus Schweiz eine neue IP-Kameraserie, die für eine Vielzahl von Einsatzbereichen geeignet ist. Besonderen Wert legt man dabei auf Bildqualität, Systemintegration, Kosteneffizienz sowie Ausfallsicherheit.

Foto: Abus Security-Center

Überzeugende IP-Lösungen

Auf den ersten und zweiten Blick

Auf dem heutigen Markt für Videoüberwachung werden Hersteller nicht nur an der Qualität ihrer Produkte gemessen – vielmehr gilt es, Kunden und Partner mit einem umfassenden Servicepaket zu überzeugen.

Foto: Abus Security-Center

Abus Security-Center

German Design Award erhalten

Das neue Ultivest Funkalarmsystem hat den German Design Award 2014 in der Kategorie „Special Mention“ gewonnen. Die Jury würdigt damit Produkte, deren Design sich durch besonders gelungene Lösungen auszeichnet.

Foto: Abus

Abus

IP-Kamera-Serie mit Design-Award ausgezeichnet

Die neue IP-Kamera-Serie von Abus wurde mit dem renommierten iF Product Design Award 2015 ausgezeichnet.