Foto: Hekatron

Hekatron

Seminarprogramm 2018 vermittelt Expertenwissen

Um neue Angebote erweitert und wie immer auf dem aktuellen technischen und normativen Stand präsentiert sich das Seminarprogramm 2018 von Hekatron.

Die Brandmeldesystem-, Feststellanlagen- und Rauchwarnmelder-Seminare von Hekatron werden fortwährend im Hinblick auf neueste technische Entwicklungen und die aktuellen Normen und Richtlinien weiterentwickelt und durch neue Angebote erweitert. Dabei greift das Schulungszentrum im Dialog mit den Partnern auch die Themen auf, die ihnen ganz aktuell auf den Nägeln brennen, und setzt sie in maßgeschneiderte Angebote um.

Ein Beispiel dafür ist die 2018 erstmals angebotene Qualifizierung zum Montageassistenten mit IHK-Abschluss. Damit erweitert Hekatron das exklusive Qualifizierungs- und Weiterbildungsprogramm „youMOVE“ um ein Konzept für Neu- und Quereinsteiger in die Brandschutzbranche. In drei aufeinander aufbauenden Modulen können sich die Teilnehmer innerhalb von jeweils zwei Wochen gezieltes Fachwissen und fachgerechte Fertigkeiten für die Baustelle erarbeiten. Das Modul EUP (Elektrotechnisch unterwiesene Person) vermittelt ihnen zunächst Grundkompetenzen in der Elektrosicherheit und Elektroinstallation.

Im Brandschutzmodul werden sie in den Grundlagen der Brandmeldetechnik geschult. Außerdem absolvieren sie den Arbeitsbühnen-Führerschein und lernen, worauf es beim Kundenkontakt ankommt. Im Praktikumsmodul schließlich, das beim jeweiligen Partnerbetrieb stattfindet, wird das theoretisch erlernte Wissen von Elektroinstallation und Brandmeldetechnik in der Praxis angewandt.

Foto: Albrecht

6. Hekatron Partnerforum

Weiterbildung weiter gedacht

Über 150 Gäste hat Hekatron vor Kurzem zu seinem Partnerforum nach Offenburg und in den Europapark Rust eingeladen. Höhepunkt war die Vorstellung des Programms „Youmove“, mit dem das Unternehmen neue Schwerpunkte in der Aus- und Weiterbildung setzt.

Foto: Gretsch-Unitas

Gretsch-Unitas

Seminarprogramm 2018 ist erschienen

Der Seminarplaner der Unternehmensgruppe Gretsch-Unitas für das Jahr 2018 präsentiert das Programm, das Architekten, Ingenieure, Verarbeiter, Errichter, Fachhandel und Sicherheitsfachgeschäfte auf dem aktuellsten Stand der Technik hält. Regelwerke werden erklärt, Produktneuheiten vorstellt und Systemlösungen in der Praxis erfahrbar macht.

Foto: Hekatron

Hekatron

Praxisnahe Fachseminare für 2016 angekündigt

Hekatron bietet auch 2016 ein umfangreiches Seminarangebot für die Bereiche Feststellanlagen für Feuerschutzabschlüsse sowie Rauchwarnmelder an. Das neue Seminarprogramm ist Anfang November erschienen.

Foto: Novar

Novar-Schulungen im Brandschutz

Wissenstransfer gegen Fachkäftemangel

Wie kann man dem akuten Fachkräftemangel sinnvoll entgegenwirken? Mit dieser Frage beschäftigen sich Politiker ebenso wie betroffene Unternehmen. Mit einem werthaltigen Ansatz zur Verbesserung der Situation im Bereich der Sicherheitstechnik gibt der Brandmeldetechnikspezialist Novar seinen Partnerunternehmen eine interessante Möglichkeit an die Hand.