Foto: Haverkamp

Haverkamp

Sicherheitsfolie schützt norwegischen Konzern

Haverkamp hat über 15.000 Quadratmeter Fensterfläche bei einem Unternehmen aus dem Finanzsektor in Norwegen mit der sprengwirkungshemmenden Sicherheitsfolie Profilon ER 1 nachgerüstet.

Ein norwegischer Konzern aus dem Bankensektor und die norwegische Regierung haben verschiedene Gebäude mit dieser Folie nachgerüstet oder die Folierung erneuert. Im August wurden mehr als 15.000 Quadratmeter Glas an den Gebäuden der Bank foliert. Die Regierung in Oslo folgt nun und lässt die Sicherheitsfolie an einigen Regierungsgebäuden erneuern und erweitern. Profilon ER1 Sicherheitsfolien werden weltweit an besonders gefährdeten Gebäuden eingesetzt. Die Folie ist weltweit die einzige, deren sprengwirkungshemmende Eigenschaften im anerkannten Druckstoßrohrtest bestätigt wurden. Das mehrlagige Folienlaminat mit einer Stärke von 475 μ wird von innen auf die Scheibe montiert und äußerst stabil über eine Randanbindung mit dem Fensterrahmen verbunden.

Die hochspezialisierte, von Haverkamp weiterentwickelte Technologie von Profilon ER1 wirkt zusätzlich durchwurfhemmend, ist schwer entflammbar und brandüberschlagshemmend. „Wir erkennen, dass die Unternehmensleitung großer Konzerne und international agierender Unternehmen immer stärker auf die Sicherheit ihrer Mitarbeiter und damit auch auf die Gebäudesicherheit achtet. Unsere sprengwirkungshemmende Folie Profilon ER1 wird immer stärker nachgefragt“, so Ulrich Haverkamp, Gesellschafter und Geschäftsführer der Haverkamp GmbH.

Foto: Haverkamp

Haverkamp

Sicherheitsfolie reduziert Auswirkungen von Bombenexplosion

2007 installierte der Haverkamp-Partner Mil Sec 15.000 Quadratmeter der Sicherheitsfolie Profilon ER1 an den Fenstern vieler Regierungsgebäude in Oslo. Dank der sprengwirkungshemmenden Hochsicherheitsfolien wurde der lebensbedrohliche Splitterflug in dem eng bebauten Regierungsviertel nachweislich reduziert und damit eine noch größere Katastrophe verhindert.

Foto: Haverkamp

Haverkamp

Sicherheitsfolie mit P3A-Zertifikat

Das Münsteraner Unternehmen Haverkamp hat auf das immer aggressivere Vorgehen von Verbrechern mit einer Produkt-Neuentwicklung reagiert und die Profilon P3A Sicherheitsfolie auf den Markt gebracht.

Foto: Haverkamp

Haverkamp

Zertifizierte Sicherheitsfolie für Glasflächen

Glasflächen wie Fenster, Glastüren oder Schaufenster gehören zu den sensibelsten Bereichen eines Gebäudes. Hier werden oft Einbrüche und Angriffe mit Wurfgeschossen verübt. Haverkamp hat sichmit der Problematik befasst und eine neue Sicherheitsfolie entwickelt.

Die neue Sicherheitsfolie bietet eine Widerstandsklasse wie die von RC-2 Sicherheitsfenstern.
Foto: Haverkamp

Mechanische Sicherheit

Sicherheitsfolie als Alternative zu Sicherheitsglas

Haverkamp bringt eine Sicherheitsfolie auf den Markt, deren Widerstandsklasse als Alternative an die Sicherheit von RC-2 Sicherheitsfenstern angelehnt ist.