Foto: Nedap

Nedap

Antwerpener Havenhuis erweitert Zutrittskontrolle

Die Hafenbehörde von Antwerpen, Havenbedrijf Antwerpen, weitet ihr Zutrittskontrollsystem aus dem Hause Nedap auf das neu errichtete Havenhuis aus.

Seit 2005 setzt die Hafenbehörde schon auf das Zutrittskontrollsystem Nedap Aeos und nutzt dieses nach der jüngsten Erweiterung auch in ihrem prestigeträchtigen Havenhuis. Das kürzlich eröffnete neue Hauptquartier bringt nun verschiedene technische und administrative Services, die zuvor auf mehrere Standorte im Hafenbereich aufgeteilt waren, an einem Ort zusammen. Insgesamt nutzen 500 Personen das architektonisch bemerkenswerte Gebäude, das nun wie schon der Großteil der anderen 56 Gebäude in der 120 Quadratkilometer großen Anlage mit dem Aeos-System geschützt wird.

Die Anlage nutzt ein eigenes 170 Kilometer langes Glasfasernetz, das das Rückgrat aller Aktivitäten bildet und welches dementsprechend gut instand gehalten wird. Für Nedap Aeos entschied man sich 2005, weil es IP-basiert arbeitet und daher über das Glasfasernetz zu betreiben ist. Das Zutrittssystem funktioniert sogar, wenn das Netz einmal ausfallen sollte und bietet damit optimale Sicherheit zu jeder Zeit.

Ein weiterer Grund für die Entscheidung zugunsten des Nedap-Systems war die Kompatibilität mit Alfapass. Momentan werden 5.000 Alfapass-Karten in der Software verwaltet. Diese werden sowohl von Havenhuis-Mitarbeitern als auch von Nutzern aus dem Bereich Schifffahrt und der LKW-Logistik verwendet. Sie gewähren ihnen Zugang zu genau den Hafeneinrichtungen, die für sie jeweils relevant sind – sowohl in Antwerpen als auch in Zeebrugge. Auch die alten Schlüsselpläne haben nun ausgedient, denn deren Verwaltung und Aktualisierung war zeitaufwändig und schwierig. Mit der Software wird der Prozess extrem vereinfacht, was den Betreibern viel an Zeit und Geld einspart.

Foto: Nedap

Nedap

Zutrittskontrolle für Ziggo Dome

Die im Bau befindliche Konzerthalle Ziggo Dome in Amsterdam wird mit Zutrittskontrolle und einer Einbruchmeldeanlage von Nedap Security Management ausgestattet. Für die Realisierung des Projektes ist das Unternehmen Automatic Signal Rijsenhout zuständig.

Foto: Nedap Security Management

Nedap

Zutrittskontrolle für Krankenhaus in Gent

Nedap hat das Aeos-Zutrittskontrollsystem zusammen mit drahtlosen Aperio Schlössern von Assa Abloy im Krankenhaus Maria Middelares in Gent implementiert. Das Krankenhaus benötigte eine sichere, und ganzjährig funktionale, flexible Zutrittskontrolle.

Foto: Nedap

Nedap

Zugangskontrolle für Flughafen Poznan Ławica

Nedap Security Management stellt dem polnische Flughafen Poznan Ławica die Sicherheitslösung Aeos für die Zugangskontrolle und Geländeüberwachung bereit.

Foto: Simonsvoss

Simonsvoss/Nedap

Komplettlösung für Zutrittskontrolle

Die Unternehmen Nedap und Simonsvoss bieten durch die Integration von Smartintego in die Sicherheitsmanagement-Plattform Nedap Aeos eine Komplettlösung in Sachen Zutrittskontrolle an.