Foto: Wagner
Die neue Library of Birmingham beherbergt rund 1,5 Millionen Bücher.

Wagner

Birminghams Stadtbibliothek vor Brand geschützt

Wagner hat die Stadtbibliothek von Birmingham mit der Brandvermeidungsanlage Oxyreduct ausgestattet. Sie schützt das in fünf getrennte Bereiche von 200 bis 8.000 Quadratmeter Fläche aufgeteilte Archiv sowie den Technikraum in der achten Etage.

Durch das Einleiten von Stickstoff senkt Oxyreduct die Sauerstoffkonzentration in den zu schützenden Bereichen kontrolliert ab. In dieser Schutzatmosphäre kann sich ein Brand nicht mehr ausbreiten. Die Begehbarkeit der Schutzbereiche bleibt dabei weiterhin möglich.

„Wir haben uns für das Brandvermeidungssystem Oxyreduct entschieden, weil es einen umfassenden Brandschutz für die einzigartige Sammlung von Archiven, Fotografien und seltenen Büchern bietet. Außerdem ermöglicht das System den Mitarbeitern den Zugang zu Lagerbereichen, ein wesentlicher Bestandteil im täglichen Betrieb einer öffentlichen Bibliothek“, erklärt David Bishop, Entwicklungsleiter Archives & Heritage.

Auf neun Etagen beherbergt die neue, 31.000 Quadratmeter große Bibliothek, einen sich über vier Etagen erstreckenden öffentlichen Bereich: zwei Etagen für Büros und Versorgungseinrichtungen sowie ein zweistöckiges Sicherheitsarchiv. Seit der offiziellen Eröffnung im September 2013 ist die Bibliothek eine der größten öffentlichen Bibliotheken weltweit.

Foto: Geze

Geze

Brandschutztüren für Stuttgarter Stadtbibliothek

„Stadtbibliothek am Mailänder Platz“ ist der offizielle Name der neuen Stuttgarter Stadtbibliothek, die Ende Oktober eingeweiht wurde. Auf zwei unter- und neun oberirdischen Geschossen sind 500.000 Medieneinheiten untergebracht, geschützt durch Brandschutz-Schiebetüren von Geze.

Foto: Wagner

Wagner

Aktive Brandvermeidung für Supercomputer

Eine Brandvermeidungsanlage Oxyreduct von Wagner sichert einen Supercomputer an der Universität in Ostrava, Tschechische Republik. Er gehört zu den schnellsten Computern weltweit und belegt aktuell Platz 40 auf der Rangliste.

Foto: Apetito AG

Wagner

Brandvermeidung im Apetito-Logistikzentrum

Bereits seit 2005 schützt das Brandvermeidungssystem Oxyreduct ein 31.500 Kubikmeter großes Tiefkühlhochregallager der Apetito AG in Rheine. Nun wird auch das neue Logistikzentrum durch die Wagner-Lösung gesichert.

Foto: Wagner

Cebit 2013

Wagner vermeidet Brände in Rechenzentren

Wagner zeigt auf der Cebit 2013 in Hannover, wie das Brandvermeidungssystem Oxyreduct die Verfügbarkeit von IT-Zentren sichern kann.