Foto: Vivotek

Vivotek

Gesichtserkennung auf Augenhöhe

Vivotek hat die neue Netzwerkkamera CC8130(HS) angekündigt. Sie verfügt über ein 180-Grad Weitwinkelobjektiv, das in eine Höhenmarkierung eingebaut ist. Die Kamera bietet eine Bildauflösung von einem Megapixel bei 30 Bildern pro Sekunde.

So ist die Kamera in der Lage, klare Bilder zur Gesichtserkennung ohne tote Winkel zu liefern. Ein zusätzlicher Vorteil ist das Design der CC8130(HS), das eine einfache und sichere Plug&Play-Installation ermöglicht. Die Kombination von unauffälligem Design und umfangreichen Funktionen empfehlen die Kamera für diskrete Überwachung im Innenbereich, etwa im Einzelhandel, in Banken, Restaurants, kleinen Geschäften und speziell im Kassenbereich.

Die CC8130(HS) eröffnet neue Möglichkeiten für Nutzer, denen es auf eine Anpassung an die Umgebung, aber auch auf klare Bilder ankommt. Das Aufzeichnen von Gesichtsbildern ist eine der schwierigsten Aufgaben in der Videoüberwachung. Vivotek löst dies mit der diskreten Montage auf Augenhöhe, was im Vergleich zu Kameras mit Deckenmontage besser verwertbare Bilder von Gesichtern liefert – selbst wenn die Personen Kopfbedeckungen oder Kapuzen tragen.

Darüber hinaus bietet die CC8130(HS) eine abgestufte Größenmessung mit Farbcodes sowohl in US- als auch in metrischen Einheiten, um den weltweit unterschiedlichen Ansprüchen der Nutzer zu entsprechen. Um die Datenmenge zu reduzieren und die Netzwerkbandbreite zu schonen, unterstützt die Kamera die Kompressionstechnologie H.264. In Kombination mit der mehrsprachigen Aufnahmesoftware ST7501 können die Nutzer einfach und schnell ein IP-Videoüberwachungssystem installieren, das leicht zu bedienen ist.

Foto: Vivotek

Vivotek

Kleine Fix-Dome-Kamera für versenkte Montage

Vivotek präsentiert mit der FD816C-HF2 eine extrem kleine Fix-Dome-Netzwerkkamera für die versenkte Montage. Trotz ihrer geringen Größe bietet die Kamera einen horizontalen Blickwinkel von 109 Grad sowie 30 Bilder pro Sekunde bei zwei Megapixeln Auflösung.

Foto: Vivotek

Vivotek

Fischaugen für Hochsicherheitsumgebungen

Vivotek bringt die besonders sichere Drei-Megapixel-Fischaugenkamera CC8370-HV für Hochsicherheitsumgebungen auf den Markt. Sie ist vandalismusresistent und suizidsicher ausgelegt.

Foto: Vivotek

Vivotek

Convenient Retail Solution jetzt am Markt erhältlich

Vivotek bietet seinen Kunden seit Oktober eine komfortable Einzelhandels-Lösung an. Diese umfasst einen Acht-Kanal-Netzwerkrecorder ND8321 sowie kompakte Bullet- und Dome-Netzwerkkameras.

Foto: Vivotek

Interview Vivotek

„Einfach, aber leistungsstark“

Die kleinste Fischaugen-Netzwerkkamera der Welt hat der taiwanesische Kamerahersteller Vivotek angekündigt. Im PROTECTOR-Interview ermöglicht William Ku, Vice President der Brand Business Division von Vivotek, einen näheren Blick auf das kompakte Kamerapaket.