Foto: Smarthome Paderborn

Smart-Home Workshops

In vier Stunden zum Ziel

Der Smart-Home-Experte und Buchautor Günther Ohland bietet im Mai zwei Workshops an. Zusammen mit den Teilnehmern soll eine funktionierende und umfassende Smart-Home-Lösung entwickelt werden, die sich leicht auf die eigenen Belange übertragen lässt.

Jeder kann heute sein Haus, seine Wohnung, Wohnwagen oder Boot selber „smart“ machen, ist Günther Ohland überzeugt. Dank neuer Techniken und nutzerfreundliche Software verstünden die Teilnehmer nach vier Stunden Schulung, wie man selbst mit ein bisschen Geschick sein Haus smart machen kann. Licht, Rollos, Heizung, automatische Funktionen, Fernsteuerung per Tablett und Handy: Alles das werde in diesem Workshop praktisch behandelt.

Verwendet werden auf dem internationalen ISO-Standard basierende nachrüstbare Enocean-Sensoren und Aktoren, sowie die Hersteller- und systemunabhängige Smart-Home Software Myhome Control. Dadurch ist es in einem nächsten Schritt jederzeit möglich, auch Photovoltaik, Batteriespeicher, Wärmepumpe, smarte Hausgeräte und sogar die Unterhaltungselektronik einzubinden.

Der Workshopleiter Günther Ohland ist Autor mehrerer Bücher zum Thema wie unter anderem dem "Bauherrenratgeber Smarthome" und "Jetzt mache ich mein Heim selber smart". Außerdem ist er erster Vorsitzender der Smarthome Initiative Deutschland und Initiator des Smarthome Paderborn. Weitere Informationen zu den Smart-Home-Worshops finden Interessierte online unter folgendem Link: www.gohland.de/html/workshops.html.

Foto: Books on Demand

Smart Home

Neuer Ratgeber für Bauherren erscheint

In wenigen Tagen kommt der Smart Home Bauherrenratgeber von Günther Ohland in den Handel. Der Untertitel „Zeitgemäß bauen statt 'haben wir schon immer so gemacht'“ macht deutlich: hier geht es nicht um Luxus-Immobilien sondern um Hilfestellung für den ganz normalen Häuslebauer.

Foto: Smarthome Deutschland

Erfolgreiche Smarthome Fachtagung

Aufbruch in den Massenmarkt?

Die Fachtagung mit begleitender Ausstellung Smarthome 2015 stieß vor kurzem in Stuttgart auf großes Interesse. Vorträge und Workshops zum Stand der Smarthome-Technik brachten die rund 200 Teilnehmer zum Staunen. Architekten, Planer und Handwerk bleiben dennoch weiter zurückhaltend.

Foto: SmartHome Paderborn e.V.

Smarthome Paderborn

„Smarte Gebäude sind sicherer“

Auf erfolgreiche zehn Jahre blickt Smarthome Paderborn e.V. zurück. Dank seines herstellerunabhängigen und gewerkeübergreifenden Konzeptes sei man weiter ein Erfolgsmodell von nationaler und internationaler Bedeutung, bilanzierte der Vorstand des Vereins vor kurzem auf seiner Jahreshauptversammlung.

Foto: Smarthome Initiative Deutschland

Smarthome e.V.

Bisheriger Vorstand wurde bestätigt

Die Smarthome Initiative Deutschland e.V. hat in ihrer Jahreshauptversammlung die bisherigen Vorstände Günther Ohland (Vorsitzender), Dr. Thomas Keiser (stellvertretender Vorsitzender) und Alexander Schaper (Geschäftsführer) einstimmig bestätigt.