Foto: Uhlmann & Zacher

Uhlmann & Zacher

Türen richtig sichern

Uhlmann & Zacher zeigt auf der Security in Essen neueste Produkte und Systementwicklungen.

Die Produktreihe des elektronischen Türdrückers/Türbeschlags wurde erstmals auf der Messe Security 2014 präsentiert und ist seit der Markteinführung sehr erfolgreich. Zu den diesjährigen Neuheiten zählen unter anderem der Türbeschlag mit Kurzschild sowie die Varianten für den Einsatz im Außenbereich und mit Bluetooth Low Energy.

Passend dazu stellt die Integration von U&Z-Schließeinheiten in elektronische Schließsysteme über Bluetooth Low Energy ein weiteres Highlight am Stand dar. Neben der bewährten 868 Megahertz Funkvariante sind ausgewählte U&Z-Produkte auch mit Bluetooth Low Energy verfügbar. Diese Technologie ist für alle U&Z-Systeme („Clex prime“, „Clex private“ und „Clex public“) verfügbar und kann weltweit einheitlich eingesetzt werden.

Das U&Z-Team berät die Besucher ebenfalls zu weiteren Produktneuentwicklungen wie beispielsweise eine neue Generation von Kompaktknaufzylindern. Diese besonders kompakten Knaufzylinder können beispielsweise in Rohrrahmentüren eingesetzt werden und sind auch als Außenvariante verfügbar.

Foto: Uhlmann & Zacher

Uhlmann & Zacher

Elektronische Schließtechnik weiterentwickelt

Uhlmann & Zacher stellte in Essen neue Produkte und Systementwicklungen aus dem Bereich der elektronischen Zutrittskontrolle vor.

Foto: U&Z

Security-Interview

Dr. Marc Zacher, Geschäftsführer, Uhlmann & Zacher

Bei der Vernetzung verschiedener Produkte aus dem Bereich Sicherheitstechnik spielt Bluetooth Low Energy eine tragende Rolle.

Foto: Uhlmann & Zacher

Sicherheitsexpo 2017

Uhlmann & Zacher stellt neue Lösungen vor

Uhlmann & Zacher ist auch in diesem Jahr am 5. und 6. Juli auf der Sicherheitsexpo in München vertreten und stellt dort Produktneuheiten aus der Welt der elektronischen Schließsysteme vor.

Foto: Uhlmann & Zacher

Uhlmann & Zacher

Portfolio deutlich erweitert

Besuchermagnet am Stand von Uhlmann & Zacher war auf der Security 2014 ein elektronischer Türdrücker, der im zweiten Quartal 2015 auf den Markt kommen soll. Weitere Highlights waren unter anderem ein neuer Wandleser, ein Sicherheitszylinder und ein Aktivtransponder mit LED.