Foto: PPG

Security-Interview

Michael Dahinten, Head of Sales Germany/Austria, PPG

Die Herausforderung besteht darin, technisch innovative Sicherheitsmaßnahmen mit kundenspezifischen Anforderungen zu verknüpfen.

Foto: Berlemann Torbau

Security-Interview

Nikolaus Berlemann, Geschäftsführer, Berlemann Torbau

Wir sind davon überzeugt, dass im Bereich der Perimetersicherung der Blick auf die Integration von Systemkomponenten gerichtet wird.

Foto: PPG

PPG

Sichere Innenstädte liegen im Fokus

Sicherheitspoller von PPG eignen sich für die Absicherung innerstädtischer Bereiche.

Foto: Hikvision

Hikvision

Thermalkamera für Brandfrüherkennung

Hikvision hat eine Bi-Spektrum Thermal-Kamera entwickelt, die neben verbesserten Möglichkeiten für den Perimeterschutz auch eine Brandfrüherkennung als Funktion beinhaltet.

Foto: Pixelio.de/Rainer Sturm

BHE

Fach- und Anwendersymposium Perimetersicherung

Das BHE „Fach- und Anwendersymposium Perimetersicherung - Insiderwissen“ am 28. August 2018 in Bremerhaven stellt die Frage nach der Verknüpfung von Perimetersicherung und Cyber-Security.

Foto: Zaunteam

Zaunteam

Kreative Zäune mit individueller Note

Die eigene Immobilie soll ein Rückzugsort sein und den Alltagsstress ausgrenzen. Zäune bieten viele Gestaltungsmöglichkeiten an der Grundstücksgrenze. Mit einem Sicht- oder Lärmschutz sorgen sie auch auf Terrassen für mehr Privatsphäre und Geborgenheit ohne störende Einblicke.

Foto: Videor E. Hartig GmbH

Eneo

Per Video große Entfernungen überwachen

Die neuen Eneo Thermalkameras eigenen sich besonders für die Lageerkennung aus großer Entfernung und damit für flächendeckende Sicherheit.

Foto: B+F Beton- und Fertigteilgesellschaft

Objektschutz mit Beton-Elementen

Stark bewehrt

Der bauliche Schutz sicherheitsrelevanter Objekte und Infrastruktur gewinnt in den Zeiten der aktuellen Terrorgefahr immer mehr an Bedeutung. Insbesondere Anlagen der Energieversorgung, Chemieindustrie und Raffinerien, aber auch wichtige Einrichtungen der IT-Netze sowie öffentliche Gebäude und Institutionen stehen im Fokus.

Foto: Axis Communications

Axis Communications

Kompakt überwachen innen und außen

Die neuen Modelle „AXIS Companion Eye mini L“ und „AXIS Companion Bullet mini LE“ sind bis zu 70 Prozent kleiner als die Vorgängermodelle und eignen sich für den Innen- und Außenbereich.

PPG

Wirkungsvolles Stahlschiebetor und neue Poller-Optionen

PPG hat das neue Stahlschiebetor „EntraSteel“ entwickelt. Es bietet wirkungsvollen Schutz gegen Angriffe von außen. Zudem gibt es neue Optionen für die beweglichen Poller M30 und M50.

Foto: Pfalzkom / Manet

Sicherheitskonzepte in Rechenzentren

Sichere Anbindung

Eine effiziente und leistungsfähige Gesellschaft kann heute ohne Datenaustausch per Internet nicht bestehen. Das Verarbeiten und Speichern großer Datenmengen erfordert dafür eine entsprechende Infrastruktur, wie sie Rechenzentren anbieten. Die Sicherheit der Daten gegenüber allen Arten von Gefahren steht dabei an oberster Stelle.

Foto: Betafence

Sicherheitsanlagen im Außenbereich

Abweisen und Zeit gewinnen

Bei der Absicherung von Geländen kommen immer mehr elektronische Lösungen zum Einsatz. Voraussetzung ist jedoch nach wie vor eine wirksame physische Absicherung. Die Bandbreite von Zaunanlagen und Zutrittskontrollen ist groß – es lohnt sich daher, den Einsatz der Komponenten sorgsam zu planen.

Foto: Rainer Land/Pixelio

Simedia

Was Drohnen für die Unternehmenssicherheit bedeuten

In einer aktuellen Zusammenschau stellt das 3. Simedia Forum „Drohnen in der Unternehmenssicherheit“ am 3. Juli in Sulzbach bei Frankfurt wieder wesentliche Inhalte zum Thema Drohnen vor.

Award für Sicherheitstechnik 2018

Der PROTECTOR Award

Nach den großen Erfolgen der letzten fünf Jahre lobt die Redaktion von PROTECTOR & WIK und dem Online-Portal Sicherheit.info auch 2018 wieder einen Award für Sicherheitstechnik aus.

Foto: Nürnbergmesse

U.T.Sec 2018

Positives Fazit gezogen

Nach zwei Messetagen ist am 8. März die zweite Ausgabe der U.T.Sec (Unmanned Technologies & Security – Expo & Conference) in Nürnberg zu Ende gegangen.

Foto: NürnbergMesse

U.T.SEC 2018

Der Luftraum gehört ins Sicherheitskonzept

Auf der U.T.SEC treffen sich am 7. und 8. März 2018 in Nürnberg wieder Experten, um sich über den Einsatz von Drohnen zur Erhöhung der Sicherheit, aber auch über die Abwehr dieser Technologien in sicherheitsrelevanten Strukturen, auszutauschen. Im Vorfeld der Fachmesse und Konferenz erläutert VfS-Geschäftsführer Wilfried Joswig die Herausforderungen beim Thema unbemannte Systeme (UAS).

Foto: Senstar

Senstar

Detektion samt Beleuchtung im Perimeter

Als integrierte Lösung für Detektion und Beleuchtung kombiniert das Senstar LM100 System Beschleunigungssensoren mit einer Hochleistungs-LED-Beleuchtung und ermöglicht damit die Erkennung und Alarmmeldung von Manipulation am Zaun mit einem effizienten Abschreckungseffekt durch sofortige und fokussierte Ausleuchtung.

Foto: NürnbergMesse

Perimeter Protection

Erfolgreiche Messe zur Freigeländesicherung

Mit über 3.600 Fachbesuchern ist am 18. Januar die fünfte Perimeter Protection erfolgreich zu Ende zu Ende gegangen. Das Messepublikum informierte sich an drei Tagen bei 135 Ausstellern über die neuesten mechanischen und elektronischen Lösungen der Freigeländesicherung.

Foto: NürnbergMesse

Perimeter Protection 2018

Außensicherung steht im Mittelpunkt

Auf der vom 16. bis 18. Januar stattfindenden Messe erwarten die Besucher IT-Lösungen für ganzheitliche Sicherheitstechnik und Perimeterschutz. Die Perimeter Protection fokussiert als Messe ausschließlich die Sicherheit von Freigeländen und Außenanlagen.

Foto: Schneider Intercom

Perimeter Protection 2018

Schneider zeigt proaktive Intervention

Schneider Intercom wird auf der Perimeter Protection, Fachmesse für Perimeterschutz und Gebäudesicherheit vom 16. bis 18. Januar 2018 in Nürnberg Neuigkeiten der Intercom-Welt ausstellen.